Chronos

Chronos ({ELSalt|Χρόνος} Zeit) ist in der griechischen Mythologie der Gott der Zeit. Er versinnbildlicht den Ablauf der Zeit und auch die Lebenszeit. == Mythologie == Nach den Mythen der Orphiker erzeugte er als Schöpfergott, selbst aus dem dunklen Chaos entstanden, aus dem Aither das silberne Welten-Ei. Aus diesem wiederum entstand der von...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Chronos

Chronos

['kronɔs; griechisch, `Zeit`] in der Spekulation der Orphik der Welturheber, der mit der nicht alternden, alles umschließenden und verschlingenden Zeit gleichgesetzt wird.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

Chronos

[Begriffsklärung] - Chronos ist: Siehe auch ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Chronos_(Begriffsklärung)

Chronos

[Comicserie] - Chronos (griechisch "Zeit") ist der Titel einer Comicserie die der US-amerikanische Verlag DC-Comics von 1998 bis 1999 veröffentlichte. Chronos erschien zwischen März 1998 und Februar 1999. Die Serie erreichte 11 Ausgaben zuzüglich einer als 1.000.000 betitelten Sonderausgabe. Autor sämtlicher Hefte der S...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Chronos_(Comicserie)

Chronos

[Magazin] - Chronos ist eine Special-Interest-Zeitschrift zum Thema Uhren und wird seit 1992 vom Ebner-Verlag in Ulm verlegt. Neben der deutschsprachigen Ausgabe wird Chronos auch in China, Japan, Korea, Polen und unter dem Namen "Watchtime" in den USA verlegt. Die deutschsprachige Chronos erscheint sechs Mal pro Jahr und b...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Chronos_(Magazin)

Chronos

Chrọnos , im alten Griechenland die Personifikation der Zeit, auch als Gott der Zeit angesehen; mit Kronos gleichgesetzt.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Chronos

Chronos (griech.), die Zeit; auch die personifizierte Zeit, welche in der orphischen Kosmogonie die Rolle eines Urgrundes aller Dinge spielte. Bildlich dargestellt erscheint C. auf der sogen. Apotheose Homers und zwar mit Flügeln versehen. Die schon aus dem Altertum stammende Gleichsetzung von C. und Kronos (s. d.) ist nicht haltbar.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Chronos

Griechischer Gott der Zeit der selbst aus dem Chaos geboren worden sein soll (ähnlich Helios). Er wird auch gleichgesetzt mit dem jüngsten Sohn der Gaia und des Uranos, nämlich Kronos, dem Vater von Zeus.
Gefunden auf http://www.rodurago.net/index.php?site=glossar&rck=bb8c5c5d2f67958dac9bf3ac

Chronos

Nach orphischer Lehre erschafft Chronos (Zeit) am Anfang das Weltei. Aus ihm geht Phanes hervor.
Gefunden auf http://www.gottwein.de/Myth/MythC.php
Keine exakte Übereinkunft gefunden.