Kopie von `Lynx Consulting`

Die Wörterliste gibt es nicht mehr oder die Website ist nicht (mehr) online. Nachstehend finden Sie eine Kopie der Informationen. Eventuell ist die Information nicht mehr aktuell. Wir weisen Sie darauf hin, bei der Beurteilung der Ergebnisse kritisch zu sein.
Lynx Consulting
Kategorie: Automatisierung > IT und Management
Datum & Land: 03/02/2011, DE
Wörter: 102336


CA
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Release (Software-Version), das Verbesserungen enthält. CA-Releases werden auf Anforderung an Kunden ausgeliefert, die die neuen Funktionen testen möchten. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Release (Software-Version), das Verbesserungen enthält. CA-Releases werden auf Anforderung an Kunden ausgeliefert, die die neuen Funktionen testen möchten. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Release (Software-Version), das Verbesserungen enthält. CA-Releases werden auf Anforderung an Kunden ausgeliefert, die die neuen Funktionen testen möchten. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Release (Software-Version), das Verbesserungen enthält. CA-Releases werden auf Anforderung an Kunden ausgeliefert, die die neuen Funktionen testen möchten. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Release (Software-Version), das Verbesserungen enthält. CA-Releases werden auf Anforderung an Kunden ausgeliefert, die die neuen Funktionen testen möchten. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Release (Software-Version), das Verbesserungen enthält. CA-Releases werden auf Anforderung an Kunden ausgeliefert, die die neuen Funktionen testen möchten. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Release (Software-Version), das Verbesserungen enthält. CA-Releases werden auf Anforderung an Kunden ausgeliefert, die die neuen Funktionen testen möchten. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Release (Software-Version), das Verbesserungen enthält. CA-Releases werden auf Anforderung an Kunden ausgeliefert, die die neuen Funktionen testen möchten. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Release (Software-Version), das Verbesserungen enthält. CA-Releases werden auf Anforderung an Kunden ausgeliefert, die die neuen Funktionen testen möchten. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Release (Software-Version), das Verbesserungen enthält. CA-Releases werden auf Anforderung an Kunden ausgeliefert, die die neuen Funktionen testen möchten. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Release (Software-Version), das Verbesserungen enthält. CA-Releases werden auf Anforderung an Kunden ausgeliefert, die die neuen Funktionen testen möchten. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Release (Software-Version), das Verbesserungen enthält. CA-Releases werden auf Anforderung an Kunden ausgeliefert, die die neuen Funktionen testen möchten. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Release (Software-Version), das Verbesserungen enthält. CA-Releases werden auf Anforderung an Kunden ausgeliefert, die die neuen Funktionen testen möchten. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Release (Software-Version), das Verbesserungen enthält. CA-Releases werden auf Anforderung an Kunden ausgeliefert, die die neuen Funktionen testen möchten. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Release (Software-Version), das Verbesserungen enthält. CA-Releases werden auf Anforderung an Kunden ausgeliefert, die die neuen Funktionen testen möchten. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Release (Software-Version), das Verbesserungen enthält. CA-Releases werden auf Anforderung an Kunden ausgeliefert, die die neuen Funktionen testen möchten. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Release (Software-Version), das Verbesserungen enthält. CA-Releases werden auf Anforderung an Kunden ausgeliefert, die die neuen Funktionen testen möchten. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Release (Software-Version), das Verbesserungen enthält. CA-Releases werden auf Anforderung an Kunden ausgeliefert, die die neuen Funktionen testen möchten. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Release (Software-Version), das Verbesserungen enthält. CA-Releases werden auf Anforderung an Kunden ausgeliefert, die die neuen Funktionen testen möchten. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Release (Software-Version), das Verbesserungen enthält. CA-Releases werden auf Anforderung an Kunden ausgeliefert, die die neuen Funktionen testen möchten. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Release (Software-Version), das Verbesserungen enthält. CA-Releases werden auf Anforderung an Kunden ausgeliefert, die die neuen Funktionen testen möchten. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Release (Software-Version), das Verbesserungen enthält. CA-Releases werden auf Anforderung an Kunden ausgeliefert, die die neuen Funktionen testen möchten. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Release (Software-Version), das Verbesserungen enthält. CA-Releases werden auf Anforderung an Kunden ausgeliefert, die die neuen Funktionen testen möchten. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Release (Software-Version), das Verbesserungen enthält. CA-Releases werden auf Anforderung an Kunden ausgeliefert, die die neuen Funktionen testen möchten. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Release (Software-Version), das Verbesserungen enthält. CA-Releases werden auf Anforderung an Kunden ausgeliefert, die die neuen Funktionen testen möchten. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Release (Software-Version), das Verbesserungen enthält. CA-Releases werden auf Anforderung an Kunden ausgeliefert, die die neuen Funktionen testen möchten. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Release (Software-Version), das Verbesserungen enthält. CA-Releases werden auf Anforderung an Kunden ausgeliefert, die die neuen Funktionen testen möchten. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Release (Software-Version), das Verbesserungen enthält. CA-Releases werden auf Anforderung an Kunden ausgeliefert, die die neuen Funktionen testen möchten. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Release (Software-Version), das Verbesserungen enthält. CA-Releases werden auf Anforderung an Kunden ausgeliefert, die die neuen Funktionen testen möchten. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Release (Software-Version), das Verbesserungen enthält. CA-Releases werden auf Anforderung an Kunden ausgeliefert, die die neuen Funktionen testen möchten. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Release (Software-Version), das Verbesserungen enthält. CA-Releases werden auf Anforderung an Kunden ausgeliefert, die die neuen Funktionen testen möchten. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Release (Software-Version), das Verbesserungen enthält. CA-Releases werden auf Anforderung an Kunden ausgeliefert, die die neuen Funktionen testen möchten. Quelle: SAP AG®

CA-Release
Controlled Availability bezeichnet den Status einer Software-Version, nachdem die Phase des First Customer Shipment abgeschlossen ist. Das heißt, die Software kann bei Bedarf an den Kunden ausgeliefert werden. Quelle: SAP AG®