Urodynamik

Druckmessung in Blase und Harnröhre unter verschiedenen Bedingungen. Zur Erkennung von...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42763

Urodynamik

Urodynamik, Untersuchung zur Beurteilung der Speicher- und Entleerungsfunktion der Harnblase und der ableitenden Harnwege. Sie wird z. B. bei Harninkontinenz, Harnblasenentleerungsstörungen sowie Störungen des Verschlussmechanismus der Harnblase durchgeführt. Bei der Harnflussmessung (Uroflowmet...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Urodynamik

Englisch: urodynamics Mithilfe der Urodynamik beim Urologen ist eine erweiterte Abklärung von Blasenstörungen möglich. Es können sowohl Blasenentleerungsstörungen als auch Speicherstörungen (Inkontinenz) untersucht werden. Zur Urodynamik gehören die Bestimmung der Harnflussrate (Uroflowmetrie) währe...
Gefunden auf MS Lexikon

Urodynamik

Uro/dynamik En: urodynamics Lehre von Harntransport u. Harnentleerung; s.a. Zystometrie, Uroflowmetrie.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro40000/r40153.000.html

Urodynamik

Unter Urodynamik versteht man die Untersuchung und Messung der funktionellen Abläufe im Harntrakt, also im wesentlichen auf die Beurteilung der Harnspeicherungs- und entleerungsfunktion der Blase.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42479

Urodynamik

Unter Urodynamik versteht man die Untersuchung und Messung der funktionellen Abläufe im Harntrakt, also im wesentlichen auf die Beurteilung der Harnspeicherungs- und entleerungsfunktion der Blase.
Gefunden auf http://www.hessische-urologen.de/cms/component/option,com_glossary/func,dis
Keine exakte Übereinkunft gefunden.