Epidemie

Epidemie (aus dem Griechischen: im Volk verbreitet), stark gehäuftes, örtlich und zeitlich begrenztes Vorkommen einer Erkrankung, vor allem bei Infektionskrankheiten. Explosivepidemien zeigen einen steilen Anstieg und Abfall der Zahl der Erkrankten (Ausbreitung beispielsweise über Wasser oder Milch). Tardivepidemien sind durch langsames Ansteige...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Epidemie

[Grippeglossar] Als Epidemie wird das örtlich und zeitlich gehäufte Auftreten einer Infektionskrankheit bezeichnet.
Gefunden auf http://www.onmeda.de/lexika/grippeglossar.html

Epidemie

f. 'massenhaft auftretende ansteckende Krankheit, Seuche'. Das Adjektiv griech. epidémios 'im ganzen Volk, über das ganze Volk verbreitet', zu griech. epi- 'über' (s.d.) und démos 'Volk', wi...
Gefunden auf http://www.workpage.de/etym.php

Epidemie

Seuche, Massenerkrankung, griech. epi = über, demos = Volk, engl.: epidemic; ansteckende Massenerkrankung in einem begrenzten, größerem Gebiet. Ist das Gebiet kleiner (lokal), so spricht man von einer Endemie (engl.: endemia) Pandemie, Tröpfcheninfektion
Gefunden auf http://www.zahnwissen.de/lexikon_En-Ez.htm

Epidemie

Eine Epidemie (von griechisch επιδημία „Aufenthalt, Ankunft; von Krankheiten: im Volk verbreitet“, zu επί „auf“ und δήμος „Volk“) ist die zeitliche und örtliche Häufung einer Krankheit innerhalb einer menschlichen Population, wobei es sich dabei im engeren Sinn um Infektionskrankheiten handelt. Aus epidemiologischer S...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Epidemie

Epidemie

(Seuche) Massenhaftes, nicht auf eine bestimmte Gruppe beschränktes Auftreten einer Krankheit innerhalb einer Population. Häufig handelt es sich dabei um Infektionskrankheiten. Aber auch nicht durch eine Infektion verursachte/sich verbreitende Krankheiten werden als Epidemie betrachtet (z.B. Adipositas).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42045

Epidemie

Massenhafte Erkrankung an einer bestimmten Infektionskrankheit, z. B. der echten Grippe. Im Falle einer Epidemie gibt das 'Infektionsschutzgesetz' den Behörden weitreichende Möglichkeiten, die Grundrechte der Bürger außer Kraft zu setzen, um die Epidemie zu bekämp...
Gefunden auf http://naturheilkundelexikon.de/0186a2921d05ace0d/000000970613c7c12.html

Epidemie

Infektionskrankheit, die zeitlich und territorial begrenzt auftritt und durch eine starke Häufung von Krankheitsfällen gekennzeichnet ist
Gefunden auf http://vetion.de/lexikon/index.cfm?buchstabe=E&lex_go=352#352

Epidemie

das Auftreten einer lnfektionskrankheit in gehäufter Form. Eine Infektionskrankheit kann in einem Lande einheimisch (endemisch) sein und zeitweise in gehäufter Form auftreten (z.B. Typhus, Malaria). Sie kann aber auch aus einem anderen Lande eingeschleppt werden und zu einer E. führen, z.B. Influe...
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf

Epidemie

Epidemie: Aids-infizierte Kleinkinder im Mutter-Theresa-Zentrum in Lusaka (Sambia) Seit Menschengedenken haben Epidemien Angst und Schrecken in allen Teilen der Welt verbreitet. Erst im letzten Jahrhundert ist es mit der Einführung hygienischer Maßnahmen und der Entwicklung der Antibioti...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Epidemie

Seuche. Infektionskrankheit, die plötzlich in einer Gegend auftritt und viele Menschen befällt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42162

Epidemie

Eine Epidemie ist das gehäufte Auftreten einer Infektionskrankheit während einer bestimmten Zeitspanne und mit örtlicher Begrenzung. Entnommen aus: 'Taschenlexikon Gesundheit', Pädagogischer Verlag Schwann
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42169

Epidemie

(Text von 1927) Epidemie gr. dêmos Volk, Seuche, infektiös sich zeitweise über ganze Völker ausdehnende Seuche. Psychische Epidemie Verbreitung geistiger Störungen oder hysterischer Erscheinungen durch unwillkürliche, von der Gemütsbewegung ausgehende Nachahmung oder durch den Eindruck auf Schwächere. Vgl. Tarantis...
Gefunden auf http://www.textlog.de/13597.html

Epidemie

Epi/de/mie En: epidemic (disease) massenhaftes Auftreten einer Krankheit, v.a. einer Infektionskrankheit, in einem begrenzten Gebiet u. Zeitraum; als Tardiv-E. (durch Kontakt ausgelöst: 'Kontakt-E.') mit langsamem, als Explosiv-E. mit steilem Anstieg der Erkrankungsziffer (z.B. bei Verseuchung von Milch, Wasser, Lebensmitteln). Wesentlich ...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro10000/r10109.000.html

Epidemie

[griech. epi=über und demos=Volk] Eine auf ein größeres Gebiet begrenzte stark auftretende Infektionskrankheit, die jedoch innerhalb einer Population bleibt. s.a. Pandemie, Endemie
Gefunden auf http://www.science-at-home.de/lexikon/lexikon_det_00050810000017.php

Epidemie

Epidemie (griech., Volkskrankheit, Seuche), jede Krankheit, welche zu gewissen Zeiten innerhalb einer größern Bevölkerungsgruppe besonders zahlreiche Erkrankungsfälle der gleichen Art herbeiführt. Ist die Seuche über große Länderstrecken verbreitet, so wird sie auch als Pandemie bezeichnet. Ganz besonders sind es die ansteckenden, auf einem...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Epidemie

  1. [griechisch] das Auftreten massenhafter Infektionsfälle in einem begrenzten Bezirk gleichzeitig oder in laufender Folge. Man unterscheidet Kontaktepidemien mit langsamem Anstieg der Erkrankungsziffern und Explosivepidemien mit plötzlichem Ausbruch zahlreicher Fälle einer Infektionskran...
  2. E¦pi¦de¦mie [f. 11 ] gehäuftes Auftreten e...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Epidemie

    massenhaftes Auftreten einer Krankheit, vor allem einer Infektionskrankheit, in einem begrenzten Gebiet und Zeitraum; als Tardiv-Epidemie (durch Kontakt ausgelöst: »Kontakt-Epidemie.«) mit langsamem, als Explosiv-Epidemie mit steilem Anstieg der Erkrankungsziffer (z.B. bei Verseuchung von Milch, Wasser, Lebensmitteln). Wesentlich für die Ausbre...
    Gefunden auf http://www.gifte.de/B-%20und%20C-Waffen/begriffe.htm

    Epidemie

    Infektionskrankheit, die örtlich und zeitlich begrenzt auftritt.
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42420

    Epidemie

    schnelle und gleichzeitige Ausbreitung einer Krankheit oder einer pathologischen Erscheinung auf zahlreiche Menschen eines mehr oder weniger ausgedehnten Gebietes
    Gefunden auf

    Epidemie

    Epidemie Eine Epidemie Seuche ist ein massenhaftes Auftreten einer Krankheit innerhalb einer Population Oftmals handelt es sich um Infektionskrankheiten aber auch nichtinfekti ser Krankheiten wie z B bergew . by www.orthopedia-shop.de">
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42707

    Epidemie

    von griechisch: epí - über und démos - Volk Englisch: epidemic [ Definition ] Eine Epidemie bezeichnet ein stark gehäuftes, örtlich und zeitlich begrenztes Auftreten einer Erkrankung, vor allem einer Infektionskrankheit. [ Einteilung ] Als Explosivepidemien werden steile An- und Abstiege der K...
    Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Epidemie

    Epidemie

    Massenerkrankung, Seuche; Steigerung: Pandemie (weltweite Epidemie)
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42780

    Epidemie

    Gottesgeißel (veraltet) , Infektionskrankheit , Seuche , Volkskrankheit
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Epidemie
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.