Dauerelastisch

Bauteile, die durch Temperatureinflüsse oder durch Quellen oder Schwinden bei schwankendem Feuchtigkeitsgehalt zu Dimensionsänderungen neigen, erfordern Maßnahmen, die diese Dimensionsänderungen auffangen. Dies gilt zum Beispiel für Fugenabdichtungen wie auch für Beschichtungen. Da die Ausgleichsfun...
Gefunden auf http://www.heimwerker.de/heimwerker/service-lexika/heimwerker-lexikon/eintr

Dauerelastisch

Dauerelastische Bauteile neigen zu Dimensionsänderungen bei Schwankungen der Temperatur oder des Feuchtigkeitsgehaltes. - 27239/2005-10-23Zu diesem Begriff gehörende Datenbankseiten Dauerplastisch (Anders als dauerelastische Massen bilden ...) Überregional tätige Umwelt-Berat...
Gefunden auf http://umweltdatenbank.de/lexikon/dauerelastisch.htm

Dauerelastisch

Auch nach einer Dehnung oder Stauchung nimmt die Masse wieder die ursprüngliche Form ein.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42158

dauerelastisch

Die Eigenschaft eines Werkstoffs, nach einer Dehnung durch äußere Kraft, in die ursprüngliche Form dauerhaft zurückzukehren, wenn die Krafteinwirkung beendet ist.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42290
Keine exakte Übereinkunft gefunden.