Portfolio

Portfolio (italienisch: Brieftasche; französisch portefeuille), Gesamtheit des Vermögens und der Verbindlichkeiten eines Wirtschaftssubjekts; im engeren Sinn der Bestand an Wechseln oder Wertpapieren von Anlegern und Banken. Mit der möglichst sinnvollen Verteilung des Vermögens eines Wirtschaftssubjekts auf vers...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Portfolio

Gesamtheit der Veranlagungen in Wertpapieren, die ein Kunde, ein Unternehmen oder ein Investmentfonds besitzt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40021

Portfolio

Das Portfolio eines Unternehmens beschreibt die Geschäftsfelder und die darin bestehende Marktposition eines Unternehmens (Marktanteil, Wachstum). Das Produktportfolio ist die weitere Verfeinerung des Unternehmensportfolios bis zum einzelnen Produkt (Anteil am Umsatz, Gewinn, Zuwachsraten usw.). Ziel einer Aufstellung der Portfolios eines Unt...
Gefunden auf http://www.projektmagazin.de/glossar/gl-0028.html

Portfolio

Die Zusammensetzung einer Kapitalanlage nennt man Portfolio. Bei Wertpapier-Investmentfonds speziell die Zusammensetzung des Wertpapiervermögens.Quelle: bvi
Gefunden auf http://www.investmentfonds.de/glossar_Portfolio.html

Portfolio

Portefeuille Eine Gruppe verschiedener Investitionen, die ein Anleger besitzt.
Gefunden auf http://www.thectr.com/glossaries/german.php

Portfolio

(vgl. Portefeuille)
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40080

Portfolio

Bestand an Vermögenswerten. Häufig verwendete Bezeichnung für die Vermögenszusammensetzung eines Investmentfonds oder eines Wertpapierdepots.†¦
Gefunden auf http://oenb.at/de/glossar/glossar_alles.jsp

Portfolio

Geamtheit der Veranlagung in Wertpapieren, die ein Kunde, ein Unternehmen oder ein Investmentfonds besitzt.†¦
Gefunden auf http://oenb.at/de/glossar/glossar_alles.jsp

Portfolio

Organsationseinheit, die es ermöglicht, Finanzgeschäfte und Bestände zusammenzufassen und aggregierte Bestandsauswertungen vorzunehmen. Im Wertpapierbereich dienen Portfolios auch Bewertungszwecken, um beispielsweise depotübergreifend den durchschnittlichen Einstandskurs aus Wertpapierkäufen zu unterschiedlichen Kursen zu berechnen. Die Zusamm...
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Portfolio

Unter Portfolio versteht man die Anlagen eines Fonds oder Investors. Es kann auch die Gesamtheit oder einen Teil der Anlage in Wertpapieren im Besitz einer natürlichen oder juristischen Person b..
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40206

Portfolio

von ital. portafoglio = eine Mappe zum Tragen; engl. manchmal auch: the bookEine Sammlung von Photos, die zeigen, in welchen Rollen und Posen ein Schauspieler agieren kann, nennt man Portfolio. Es wird von den Agenturen auf Stand gehalten und beim Casting verwendet. Oft nennt man sie auch 'die ...
Gefunden auf http://filmlexikon.uni-kiel.de/index.php?action=lexikon

Portfolio

[Zeitschrift] - Portfolio war eine Zeitschrift in England, die von dem Publizisten und Diplomaten David Urquhart (1805-1877) von 1835 bis 1837 herausgegeben wurde. Diese politische Zeitschrift erschien in Einzelheften, die zu Sammelbänden zusammengefasst wurden. Die hauptsächlichen Themen der Zeitschrift befassten sich mi...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Portfolio_(Zeitschrift)

Portfolio

Der Begriff Portfolio ({laS|portare} ‚tragen‘ und folium ‚Blatt‘), selten Portefeuille, bezeichnet eine Sammlung von Objekten eines bestimmten Typs. Im übertragenen Sinne kann es auch eine Sammlung von hilfreichen Methoden, Verfahren oder Handlungsoptionen bedeuten. Ursprünglich bezeichnete es eine Brieftasche oder Sammelmappe. Im Bildun...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Portfolio

Portfolio

Auch: Portefeuille. Teil oder Gesamtheit von Wertgegenständen, die ein Kunde oder ein Unternehmen besitzt. Das sind vorrangig Wertpapiere, können aber auch Immobilien oder Grundbesitz sein. Ein Wertpapierportfolio ist demnach die Zusammensetzung eines Depots aus Aktien, Anleihen, Investmentfonds etc. English: Portfolio
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42012

Portfolio

Unter einem Portfolio versteht man den Bestand aller Wertpapiere einer Person oder Gesellschaft.
Gefunden auf http://www.financescout24.de/lexikon/Portfolio.aspx

Portfolio

Portfolio (Portefeuille) bedeutet Zuständigkeitsbereich eines Subjektes (Geschäftsbereich eines Ministers, die Wertpapiere ein Bankiers, usw). Wir nennen deshalb das individuelle Wissen eines Menschen sein Wissens-Portfolio und unser Projekt, in dem wir uns mit diesem Wissen befassen Knowlede Portfo...
Gefunden auf http://hyperkommunikation.ch/lexikon/portfolio.htm

Portfolio

Ausdruck für ein aus verschiedenen Wertpapierarten zusammengesetztes Wertpapiervermögen, das in einem Depot verwahrt wird. Der Begriff stammt vom französischen Wort Portefeuille für Taschen oder Behälter, in der früher Wertpapiere aufbewahrt wurden. ! Weiterführende Informationen: Interne Ver...
Gefunden auf http://www.ihre-vorsorge.de/Lexikon-Portfolio.html

Portfolio

Manchmal wird ein Portfolio auch Portefeuille genannt, ursprünglich frz. für Brieftasche. Portfolio oder Portefeuille nennt man das Wertpapierdepot eines Geldanlegers (Depot).
Gefunden auf http://manalex.de/d/portfolio/portfolio.php

Portfolio

Gesamtheit der Wertpapiere, die ein Anleger (Privatperson, Investmentfonds etc.) besitzt. - 5495/2003-12-18 Zu diesem Begriff gehörende Datenbankseiten Stichworte von 'laboratory' bis 'Lesen' Portfoliokonzept (Im Portfoliokonzept wird das Unternehmen als ein ...) Portfolio (Gesamtheit der Wertpapier...
Gefunden auf http://quality.de/lexikon/portfolio.htm

Portfolio

Siehe Portefeuille.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42091

Portfolio

Im Zusammenhang mit Geldanlagen von Privatpersonen oft als Synonym für Depot gebraucht (Wertpapierportefeuille). Bei Investmentfonds bezeichnet der Begriff den Wertpapierbestand, bei Immobilienfonds den Bestand an Anlagewerten.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42101

Portfolio

siehe > Portefeuille
Gefunden auf http://www.onvista.de/hilfe/lexikon.html?FROM_LETTER=P&ID_DEFINITION=786

Portfolio

Portfolio das, Bank- und Börsenwesen: Portefeuille.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Portfolio

Das Portfolio ist die Gesamtheit der Kapitalanlagen eines Anlegers. - 122048/2006-10-09Gesamtheit der Wertpapiere, die ein Anleger (Privatperson, Investmentfonds etc.) besitzt. - 12600/2004-07-20Der Bestand an Unternehmen, an denen sich eine VC-Gesellschaft beteiligt hat, nennt man Portfolio. Die Po...
Gefunden auf http://www.finanzen-lexikon.de/lexikon/portfolio.htm

Portfolio

auch: Portefeuille, von frz. porter, »tragen« und feuille, »Blatt«, dt.: Brieftasche; ein Portfolio lässt sich als gedankliche Einheit der Gesamtheit an verfügbaren Geld- und Kapitalanlagen einer Person bzw. Organisation auffassen. Demnach handelt es sich etwa auch bei zwei oder m...
Gefunden auf http://www.deifin.de/glossar
Keine exakte Übereinkunft gefunden.