Fench

(der ~) des -es, plur. inus. eine Art wilder Hirse, welche der Hirse sehr ähnlich ist, aber eine schlechte Speise für das Vieh gibt; Panicum Germanicum L. Fuchsschwanz. In den gemeinen Mundarten lautet dieses aus dem Lat. Nahmen Panicum gebildete Wort bald Pfench, Fonich, Fenk, bald ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Fench

Fench, Familiennamenforschung: Berufsübername zu mittelhochdeutsch venich, phenich »Hirse« für einen Bauern, der Hirse anbaute.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.