Ursprung

heißt der Schnittpunkt der Koordinaten-Achsen in einem geradlinigen, d.h. kartesischen (rechtwinkeligen) oder schiefwinkeligen Koordinatensystem. Die Werte seiner Koordinaten sind Null.
Gefunden auf http://www.mathe-online.at/mathint/lexikon/u.html

Ursprung

Name der Erweiterung, die das Informationsobjekt angelegt hat.
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Ursprung

Als 'Ursprung' wird der Schnittpunkt der Koordinatenachsen bezeichnet. Im Ursprung des
Gefunden auf http://www.blien.de/ralf/cad/db/usrprung.htm

Ursprung

[Koordinaten] - == Beschreibung, Quelle und Lizenz == == Lizenz == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ursprung_(Koordinaten)

Ursprung

Ursprung (ahd. ‚Ausgangspunkt‘) steht für Ursprung, geografische Namen: Gebäude: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ursprung

Ursprung

engl.: Origin Themengebiet: Mathematik Bedeutung: Der Referenzpunkt (0,0), von dem aus Koordinaten gemessen werden.
Gefunden auf http://www.geoinformatik.uni-rostock.de/einzel.asp?ID=1724

Ursprung

Ursprung, Mathematik: der Bezugspunkt eines Koordinatensystems (Koordinaten).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Ursprung

Ursprung, Familiennamenforschung: 1) Wohnstättenname zu mittelhochdeutsch ursprunc »Quelle«: »wohnhaft bei einer Quelle«. 2) Herkunftsname zu dem gleich lautenden Ortsnamen (Sachsen, Baden-Württemberg, Bayern).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Ursprung

(Text von 1910) Quelle 1). Ursprung 2). Ursprung (Substantivum zu erspringen, d. i. entspringen; ahd. urspring, d. i. Quelle) bezeichnet einmal den Grund, aus dem etwas hervorgeht, dann aber besonders die ersten Anfänge des Dinges selbst. Quelle ...
Gefunden auf http://www.textlog.de/37757.html

Ursprung

(Text von 1930) Ursprung. 'Ursprung (der erste) ist die Abstammung einer Wirkung von ihrer ersten, d. i. derjenigen Ursache, welche nicht wiederum Wirkung einer anderen Ursache von derselben Art ist. Er kann entweder als Vernunft- oder als Zeitursprung in Betracht gezogen werde...
Gefunden auf http://www.textlog.de/32743.html

Ursprung

Ursprung En: insertion; origin Fach: Anatomie Muskelursprung (s.a. Insertions...); i.w.S. auch der Abgang eines Gefäßes oder Nervs.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro40000/r40199.000.html

Ursprung

Ur¦sprung [m. 2 ] Beginn, Anfang; der U. der Menschheit; die Ursprünge des Lebens; der U. allen Übels
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Ursprung

Zurechnung einer Ware zur Wirtschaftsleistung eines Landes, zumeist durch den Ort der Herstellung
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42413

Ursprung

Der Ursprung eines Befehls enthält die Koordinaten, von denen aus eine Linie (line) oder Kurve (curve) gezogen werden soll. Der Ursprung ist gleichzeitig der Zielpunkt des vorhergehenden Befehls.
Gefunden auf http://www.typeforum.de/modules.php?op=modload&name=Glossary&file=index&pag

Ursprung

(autochthone Provenienz), Origine (Provenance autochtone) - Origine (Provenienza autochtona) - Origin Ursprüngliche, natürliche Herkunft von Baumrassen.
Gefunden auf http://www.wsl.ch/forest/waldman/vorlesung/ww_tk13.ehtml

Ursprung

Abstammung , Anfang , Elternhaus , Entstehen , Geburt , Herkunft , Herkunft , Provenienz , Quell , Quelle , Werden , Wurzel , Wurzeln , Zustandekommen
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Ursprung

Ursprung

[Erlbach-Kirchberg] - Ursprung ist ein Ortsteil der sächsischen Gemeinde Erlbach-Kirchberg im Erzgebirgskreis. == Geografie == Der langgezogene Ort liegt etwa 6 Kilometer südöstlich von Hohenstein-Ernstthal an einer flachen vom Lungwitzbach durchflossenen Bachaue im Erzgebirgischen Becken. === Nachbarorte === == Geschich...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ursprung_(Erlbach-Kirchberg)

Ursprung

Siehe unter Herkunft und Qualitätssystem.
Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/Ursprung_3.0.8638.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.