Shakuhachi

Shakuhachi, japanische Kerbflöte aus Bambus mit vier Fingerlöchern und einem Daumenloch. Die Standardform ist in d1†“f1†“g1†“a1†“c1 gestimmt. Ein historischer Vorläufer mit sechs Löchern kam im 8. Jahrhundert von China nach Japan. Die weitere Entwicklung ist unklar. Im 15. und 16. Jahrhundert war die Hitoyogiri, eine kleine Flö...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Shakuhachi

Die shakuhachi (jap. 尺八) ist eine japanische Bambuslängsflöte, die im 8. Jahrhundert aus China eingeführt wurde und sich im 17. Jahrhundert zu einem Meditationsinstrument zenbuddhistischer Mönche entwickelte. Ihr weicher, geräuschhafter Klang gilt heute als typisch für die traditionelle klassische Musik Japans. Darüber hinaus wird die s...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Shakuhachi

Shakuhachi

[ʃaku'hatʃi] japanische Flöte, etwa 50 cm lang, aus innen lackiertem Bambusrohr geschnitten. Das untere Ende fällt mit einem Knoten zusammen und ist leicht aufwärtsgebogen; vier Öffnungen an der Vorderseite, die oberste, fünfte an der Rückseite.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.