Canthaxanthin

Canthaxanthin (E 161g) ist ein roter Farbstoff aus der Gruppe der Xanthophylle (Carotinoide), der in Krabben, Flamingofedern und Pfifferlingen vorkommt und heute technisch hergestellt wird. Canthaxanthin ist eines der Hauptcarotinoide in der menschlichen Ernährung sowie im Humanplasma. == Physiologie == Canthaxanthin wird im Gegensatz zu einigen ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Canthaxanthin

Canthaxanthin

Canthaxanthin, orangefarbener Naturfarbstoff (Hauptcarotinoid im Pfifferling), chemisch 4,4'-Dioxo-ß-carotin, der mit der E-Nummer E 161 g zur Verwendung als Zusatzstoff zugelassen ist; wird als Farbstoff in Futtermitteln für Lachse, Forellen und Geflügel verwendet und verleiht dem ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Canthaxanthin

Cantha/xanthin ein Carotinoid; roter Farbstoff, der z.B. in Krabben u. Flamingofedern vorkommt. Wurde als künstlich hergestellter Lebensmittelfarbstoff (E161g) zur Färbung von Lachs(forellen) verwendet. Wird nicht in Vitamin A umgewandelt, sondern lagert sich in der Netzhaut ab u. kann diese schädigen.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro45000/r46011.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.