SACCH

Begriff aus GSM. Abkürzung für Slow associated Control Channel, ein jedem Übertragungskanal zugeordneter Signalisierungskanal, auf dem z.B. Meßwerte (uplink) oder TA und PL (downlink) übertragen werden.
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

SACCH

Slow Associated Control Channel; in GSM der Weg, den Short Messages während eines Telefongesprächs nehmen; USSD verwendet den ca. 5x schnelleren FACCH (Fast Associated Control Channel)
Gefunden auf http://www.dafu.de/redir/redir-glossar.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.