Saccharomyces

Hefepilz; zur Gattung gehören viele wichtige Kulturhefe: Backhefen, Brennereihefen, Weinhefen, Bierhefen
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42780

Saccharomyces

Saccharomyces , Gattung der Schlauchpilze (Ordnung Saccharomycetales), deren Arten zu den wichtigsten Hefen (Hefe) gehören.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Saccharomyces

Saccharomyces cerevisiae † †¢ medizinische Bedeutung Der Hefepilz Saccharomyces cerevisiae wird unter der Bezeichnung Bierhefe (Faex medicinalis) auch in Medizin und Homöopathie genutzt. Bierhefe besteht aus Zellen, die sich nicht mehr vermehren können, aber noch gärfähig sind. Inhaltsstoffe sind die ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Saccharomyces

(Text von 1927) Saccharomyces gr. mykês Pilz, Hefepilze. Saccharomyces cerevisiae alkoholbildende Arten und Rassen der Hefepilze. Saccharomyces albicans lat. albus weiß, Oidium albicans, s. d.
Gefunden auf http://www.textlog.de/9901.html

Saccharomyces

Sac/charo/myces En: Saccharomyces Fach: Mykologie eine Gattung Askosporen (= Sexualsporen) bildender Hefen (= Askomyzeten) der Familie Saccharomycetaceae. Zur Gattung gehören wichtige Kulturhefearten mit ausgeprägtem Gärungsvermögen (...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro32500/r33866.000.html

Saccharomyces

Saccharomyces , s. Hefe.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Saccharomyces

Bezeichnung (dt. Zuckerhefen, Zuckerpilze) für eine Hefengattung in der Abteilung der Schlauchpilze. Der Name leitet sich von der Fähigkeit ab, verschiedene Kohlenhydrate (Saccharum = Zucker) zu verwerten. Die unter idealen Bedingungen sehr rasch wachsenden Hefen können bereits innerhalb von nur drei Tagen zur Reife gelangen. Die für die Gärun...
Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/Saccharomyces_3.0.985.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.