eifern

ei¦fern [V.1, hat geeifert] I [mit Präp.obj.; veraltet] nach etwas e. mit Eifer, mit Ehrgeiz nach etwas streben II [o. Obj. oder mit Präp.obj.] zornig, leidenschaftlich reden, schreiben, sich (über etwas) erregen, sich heftig einsetzen; für oder gegen etwas e.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

eifern

(sich) anstrengen , (sich) auf die Hinterbeine stellen , (sich) bemühen (um) , (sich) dahinterklemmen , (sich) den Arsch aufreißen , (sich) ins Zeug legen , (sich) Mühe geben , (sich) reinknien , anstreben , Einsatz zeigen , ranklotzen , ringen (um) , streben (nach)
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/eifern
Keine exakte Übereinkunft gefunden.