Ausschenken

verb. reg. act. von schenken, gießen. 1) Ein Getränk ausgießen; im Gegensatze des Einschenkens. Das Bier, den Wein ausschenken, aus der Flasche gießen, welche Bedeutung doch in Niedersachsen am häufigsten ist. 2) Ein Getränk nach kleinern Maßen verkaufen Wein, Bier ausschenken, maßweis...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

ausschenken

I Getränke ausschenken II einen abziehenden Gesellen bewirten III Strafe erlassen
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

ausschenken

aus¦schen¦ken [V.1, hat ausgeschenkt; mit Akk.] in Trinkgefäße gießen (und verkaufen) ; Getränke a.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.