aplanatisch

(achromatisch / aplanatisch) (Griech. 'chroma' = Farbe). Ein Linsensystem, bei welchem man die farbigen Ränder der Sammellinse beseitigt und man diese mit einer Zerstreuungslinse aus stärker lichtbrechendem Glas zu einer Linse vereinigt. Durch Korrekturen wird ein bis zum Lupenrand reichendes scharfes Gesichtsfeld erhalten. Solch eine Lupe muss z...
Gefunden auf http://www.beyars.com/lexikon/lexikon_17.html

aplanatisch

(Aplanat / aplanatisch) Griech. = Photograf In der Optik nicht verzerrende Linse. Kurz 'aplanatische Lupe'. Verwendung für Edelsteinuntersuchungen in 10-facher Vergrößerung.
Gefunden auf http://www.beyars.com/lexikon/lexikon_85.html

Aplanatisch

Eine aplanatische Fläche ist in der geometrischen Optik eine sphärische (= kugelförmige) brechende Fläche, die einen bestimmten Objektpunkt auf der optischen Achse ohne sphärische Aberration abbildet. ==Bedingungen== Dazu muss eine der folgenden Bedingungen erfüllt sein: Ob eine Fläche aplanatisch wirkt, hängt also nicht nur von dieser sel...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Aplanatisch

Aplanatisch

Aplanatisch (griech., "ohne Abweichung") heißt ein Linsensystem, bei welchem neben der chromatischen auch die sphärische Abweichung fast vollständig beseitigt ist.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.