Vogt

Vogt (von lateinisch advocatus: †žSachwalter†), ursprünglich der weltliche Vertreter von Geistlichen, Kirchen, Klöstern etc., der diese in weltlichen Angelegenheiten, z. B. vor Gericht, nach außen vertrat. Er verwaltete das Kirchengut und die weltlichen Rechte (siehe Temporalien) der kirchlichen Institute. Nachdem den Kirchen vor allem se...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Vogt

(advocatus) : Laie, der die geistlichen Frauen und Männer im Stift nach außen vertrat, vor allem vor Gericht, und das Kirchengut verwaltete
Gefunden auf http://www.stift-gernrode.uni-goettingen.de/Glossar.htm

Vogt

1 Berufsbezeichnung 2 Begriff Vogt 2.1 Advocatus 2.2 Munt 2.3 Advocatiae ecclesiae 2.4 Erblehen 2.5 Dynastische Vögte als Schutzvögte 2.6 Eigenvogteien 2.7 Stifter Vögte 2.8 Vogteiabgaben 2.9 Beamteter Vogt 2.10 Amtsvogt 2.10.1 Landesvogteien 2.10.1.1 Vogteiordnung-Osnabrück 2.11 Ehevogt 2.12...
Gefunden auf http://wiki-de.genealogy.net/Vogt

Vogt

[Begriffsklärung] - Vogt steht für: Vogt ist Namensbestandteil folgender Adelsgeschlechter: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Vogt_(Begriffsklärung)

Vogt

[Gemeinde] - Vogt ist eine Gemeinde im oberschwäbischen Landkreis Ravensburg in Baden-Württemberg (Deutschland). Durch seine Lage im Alpenvorland wird Vogt auch das „Tor zum Allgäu“ genannt. Die Gemeinde, die sich auf 22,31 km² Fläche erstreckt, hat etwa 4.600 Einwohner. == Geographie == === Schutzgebiete === Im Ge...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Vogt_(Gemeinde)

Vogt

Der althochdeutsche Begriff Vogt – auch Voigt oder Fauth – ist abgeleitet vom lateinischen Wort „advocatus“ („der Hinzu-/Herbeigerufene“). Er bezeichnet allgemein einen herrschaftlichen, meist adeligen Beamten des Mittelalters und der frühen Neuzeit. Im Französischen entspricht ihm bailli, im Englischen bailiff oder reeve. == Funktio...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Vogt

Vogt

[Familienname] - Vogt ist ein deutscher Familienname. == Herkunft und Bedeutung == Vogt ist ein Berufsname des Vogtes (lat.: advocatus, der Hinzu-/Herbeigerufener, siehe „Rechtsbeistand“). Es war ein herrschaftlicher, meist adliger Beamter des Mittelalters und der frühen Neuzeit. Ähnliche Berufsnamen, die sich auch al...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Vogt_(Familienname)

Vogt

(historisch; Burgenwesen) Ein von einem Feudalherren eingesetzter Verwalter einer → Burg.
Gefunden auf http://www.stalys.de/data/ix04.htm

Vogt

Mit Vogt wird in der fränkischen Zeit der Vorsitzende eines grundherrlichen Gerichts bezeichnet.
Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/vogt.php
Keine exakte Übereinkunft gefunden.