Supremat

Der oder das Supremat leitet sich vom lateinischen supremus (= der oberste) ab und bezeichnet eine Oberhoheit. Das Wort wird oft verwendet, um den Führungsanspruch eines politischen oder religiösen Führers oder Staates zu betonen. Hiervon abgeleitet: Suprematie (Vorherrschaft). == Siehe auch == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Supremat

Supremat

Supremat der oder das, Obergewalt, Oberhoheit, besonders die des Papstes über die Bischöfe.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Supremat

Supremat (lat., "Obergewalt"), die päpstliche Machtvollkommenheit, namentlich gegenüber den Bischöfen (s. Primat). Supremateid (oath of supremacy) hieß in England der ehedem von allen Parlamentsmitgliedern abzuleistende Eid, worin der Krone die oberste Kirchengewalt zugesprochen, der katholische Glaube und der Primat des Papstes negie...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Supremat

  1. [der; lateinisch] Oberhoheit, besonders des Papstes.
  2. Su¦pre¦mat [m. 1 oder n. 1 ]

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.