Arno

Arno, im Altertum Arnus genannt, 240 Kilometer langer Fluss in Italien in der nördlichen Toskana. Von seiner Quelle am Monte Falterona in den Apenninen fließt der Arno zunächst in südöstlicher Richtung bis Arezzo. Dort wendet er sich nach Nordwesten und strömt durch Florenz, anschließend fließt er nach Westen und mündet westlich von Pisa ....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Arno

ARNO, Propst des oberösterreichischen Augustinerchorherrenstifts Reichersberg, * um 1100 in Polling bei Weilheim (Oberbayern), †  30.1. 1175 in Reichersberg am Inn. - A. war ein jüngerer Bruder des berühmten Gerhoh von Reichersberg und wurde 1169 als Propst sein Nachfolger. Durch Reformtätigkeit und literarische Arbeit haben beide den Ruhm d...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40019

Arno

[Sänger] - Arno (* 21. Mai 1949 in Ostende; eigentlich Arno Hintjens) ist ein belgischer Sänger und Musiker. == Leben == Arno begann seine musikalische Karriere in den frühen 1970er Jahren in Ostende (Belgien). Er war nacheinander Mitglied der Formationen Freckle Face, Tjens Couter und TC Matic. Seit 1986 ist er als Solo...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Arno_(Sänger)

Arno

[Fluss] - Der Arno, in der Antike Arnus, ist ein 240 Kilometer langer Fluss in Italien in der nördlichen Toskana und nach dem Tiber der bedeutendste Fluss Mittelitaliens. Der Arno entspringt am Monte Falterona in den Apenninen, fließt zunächst in südöstlicher Richtung bis Arezzo, wendet sich dort nach Nordwesten und st...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Arno_(Fluss)

Arno

Arno bezeichnet Arno ist der Familienname folgender Personen: Arno ist der Name von: Orte in den Vereinigten Staaten: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Arno

Arno

[Vorname] - Arno ist ein männlicher Vorname. == Herkunft und Bedeutung == == Namenstag == == Bekannte Namensträger == == Varianten == Anno, Arild (dänisch), Arnaud, Arnd, Arndt, Arne, Arness, Arnie, Arniko, Arnold, Erken, Onno, Ono, Ontje == Weblinks == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Arno_(Vorname)

Arno

Vorname. Namenstag: 15.01., 24.01., 13.07., 18.07. Kurzform v. Arnold
Gefunden auf http://www.kirchenweb.at/vornamen/namenstage/vornamen01.htm

Arno

Ạrno, männlicher Vorname, Kurzform von Namen, die mit »Arn-« gebildet sind (z. B. Arnold). Bekannte Namensträger: Arno Holz, deutscher Schriftsteller (19./20. Jahrhundert); Arno Schmidt, deutscher Schriftsteller (20. Jahrhundert).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Arno

Arno: Blick auf Florenz Ạrno der, Fluss in Italien, 241 km, entspringt in 1 358 m Höhe am Monte Falterona im Etruskischen Apennin, mündet bei Pisa in das Ligurische Meer.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Arno

bewohntes Atoll der Ratakreihe der Marshallinseln (Deutsch-Neuguinea) zwischen 171° 33 bis 54' ö. L. und 6°59'-7°17' n. Br. mit reichem Bestand an Kokospalmen.
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf

Arno

Arno (lat. Arnus), nächst dem Tiber der bedeutendste Fluß Mittelitaliens, entspringt 1355 m hoch am Monte Falterona, bricht als wilder Bergstrom oberhalb des Fleckens Stia hervor und durchfließt das fruchtbare, nach SO. gerichtete Thal Casentino. Durch die Ebene von Arezzo, wo der den A. mit dem Tiber verbindende Chianakanal einmündet, schlingt...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

ARNO

  1. ARNO, Propst des oberösterreichischen Augustinerchorherrenstifts Reichersberg, * um 1100 in Polling bei Weilheim (Oberbayern) , † 30.1. 1175 in Reichersberg am Inn. - A. war ein jüngerer Bruder des berühmten Gerhoh von Reichersberg und wurde 1169 als Propst sein Nachfolger. Durch ...
  2. der antike Arnus, mittelitalienischer Fluss, 2...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Arno

    (Arn) Arno stammte aus bayerischem Hochadel, er wurde im Kloster St. Zeno in Isen erzogen, 765 war er Diakon, 776 Priester in Freising, ab 778 lebte er ohne Profess im Kloster Elnon - dem heutigen St-Amand-les-Eaux - nach Art der Kanoniker; vier Jahre später wurde er dort Abt. Er pflegte rege Kontakte zum Kaiserhof in Aachen und ...
    Gefunden auf http://www.heiligenlexikon.de/BiographienA/Arno_von_Salzburg.html
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.