Streik

Streik, Maßnahme des Arbeitskampfes, bei der Arbeitnehmer durch eine organisierte Arbeitsniederlegung bestimmte Forderungen gegenüber den Arbeitgebern durchzusetzen versuchen. Eine wichtige, koordinierende Funktion haben dabei die Gewerkschaften. Der Streik ist ein wichtiges und gesetzlich zulässiges Mittel des Ar...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Streik

gemeinsame, planmäßig durchgeführte Arbeitsniederlegung einer größeren Anzahl von Arbeitnehmern zur Erreichung eines bestimmten Ziels (meist zur Weiterführung festgefahrener Tarifverhandlungen, aber auch als Protest gegen Entlassungen von Kollegen oder gegen die Auflösung bestimmter Produktionszweige). Dabei be...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40027

Streik

Unter Streik wird die kollektive Verweigerung von vertraglich vereinbarter Arbeit zur Durchsetzung bestimmter Arbeitsbedingungen (Lohn, Arbeitszeit, Gesamtarbeitsvertrag usw.) verstanden. Nicht unter den Begriff fallen - abweichend vom alltäglichen Sprachgebrauch - Arbeitseinstellungen von selbständig Erwerbenden, Studierenden usw. sowie ...
Gefunden auf http://www.socialinfo.ch/cgi-bin/dicopossode/show.cfm?id=658

Streik

Das Streikrecht ist durch Art 9, Abs. 3 des Grundgesetzes verfassungsrechtlich geschützt. Nur mit dem Streikrecht kann die Tarifautonomie von den Gewerkschaften wirksam wahrgenommen werden. Vor einem Streik werden die Mitglieder der Gewerkschaft in einer Urabstimmung gefragt, ob sie für ihre Forderungen auch streiken wollen. 75 Prozent der von ei...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40085

Streik

Streik ist die gemeinsame, planmäßige, vorübergehende, volle wie teilweise Vorenthaltung der arbeitsvertraglich geschuldeten Leistung durch eine Mehrheit von Arbeitnehmern zur Erreichung eines wirtschaftlichen Drucks (MünchArbR/Otto § 281 Rn. 10). Arten des Streiks Von einem Vollstreik spricht man, wenn alle Arbeitnehmer im Kampfgebiet oder ei...
Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/streik.php

Streik

Eigentlich: Die Arbeitsniederlegung von Arbeitnehmern, um den Arbeitgeber unter Druck zu setzen und bestimmte Forderungen durchzusetzen. Aber auch Studierende koennen streiken und haben es in der Vergangenheit auch bereits getan: gegen Einsparungen im Bildungsbereich, gegen Studiengebuehren usw. Was einen Streik der Studierenden von einem so...
Gefunden auf http://www.studis-online.de/StudInfo/Glossar/Streik.php

Streik

eine gemeinsame Aktion von vielen Arbeitern, die für eine längere Zeit nicht mehr arbeiten, damit bestimmte Forderungen erfüllt werden (Der Streik bei der Post dauert an.)
Gefunden auf http://www.dw-world.de/dw/0,,9151,00.html

Streik

Wird die Arbeit durch einen Streik der Arbeitnehmer unterbrochen, so hat das auf den Versicherungsschutz keine Auswirkungen. Die Mitgliedschaft bleibt bestehen. Beiträge brauchen mangels Arbeitsentgelt grundsätzlich nicht gezahlt zu werden. Seit dem 01.01.1989 wurde der Versicherungsschutz bei einem...
Gefunden auf http://www.versicherungsnetz.de/Onlinelexikon/s.html

Streik

Unter S. versteht man die verabredete gemeinsame Arbeitseinstellung der Arbeiter eines Betriebes. Durch die drohenden Verluste soll der Arbeitgeber gezwungen werden, die Forderungen der Arbeiter zu erfüllen. Das sittl. Urteil über das Vorgehen derer, die einen S. organisieren od. an ihm teilnehmen, hängt v. ihren Zielen, v. der konkr...
Gefunden auf http://stjosef.at/morallexikon/streik.htm

Streik

[Film] - Streik (russischer Originaltitel Стачка) ist ein Stummfilm des Regisseurs Sergei Eisenstein aus dem Jahr 1925. Es ist der erste längere Film Eisensteins, der noch im selben Jahr sein berühmtestes Werk, Panzerkreuzer Potemkin, drehen sollte. Wie der Filmtitel bereits andeutet, geht es um einen Arbeitskampf, ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Streik_(Film)

Streik

Ein Streik (von engl. strike: Schlag, Streich) ist eine kollektive Arbeitsniederlegung (Verweigerung von in der Regel vertraglich vereinbarten Arbeitsleistungen). Er kann sehr verschiedenartige Ziele und Adressaten haben. Politische Streiks sollen Parlament und Regierung unter Druck setzen, mit dem Ziel, dass bei deren Entscheidungen die Interesse...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Streik

Streik

ist die gemeinsam und planmäßig durchgeführte, auf ein bestimmtes Ziel gerichtete Arbeitseinstellung einer verhältnismäßig großen Zahl von Arbeitnehmern. Der S. erscheint nach älteren Vorläufern im 18. Jh. (z. B. in Nürnberg zwischen 1790 und 1800, Bayreuth 1800) in England 1810 (Wort um 1850) und dringt von dort aus im 19. Jh. vor. Er ve...
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Streik

(engl. strike) Der Streik ist das Kampfmittel der Arbeitnehmer zur Erreichung arbeitsrechtlicher Ziele, beispielsweise einer verbesserten Arbeitszeit und Urlaubsregelung. Unter Streik versteht man die planmäßig und gemeinsam durchgeführte Arbeitsniederlegung durch die Arbeitnehmer, bis das gesetzte ...
Gefunden auf http://manalex.de/d/streik/streik.php

Streik

Planmäßige gemeinschaftliche Arbeitsniederlegung einer größeren Anzahl von Arbeitnehmern, um bestimmten Forderungen gegenüber dem Arbeitgeber Nachdruck zu verleihen. Zumeist geht es um die Durchsetzung tarifvertraglicher Regelungen (z. B. Gehaltserhöhung, Arbeitszeit...
Gefunden auf http://rechtslexikon-online.de/Streik.html

Streik

Unter S. versteht man die verabredete gemeinsame Arbeitseinstellung der Arbeiter eines Betriebes. Durch die drohenden Verluste soll der Arbeitgeber gezwungen werden, die Forderungen der Arbeiter zu erfüllen. Das sittl. Urteil über das Vorgehen derer, die einen S. organisieren od. an ihm te...
Gefunden auf http://stjosef.at/morallexikon/streik.htm

Streik

Kampfmaßnahme bei tariflichen Auseinandersetzungen auf Arbeitnehmerseite oder »Protestaktionen von Studenten an einer Hochschule etwa zum öffentlichkeitswirksamen Hinweis auf schlechte Studienbedingungen.
Gefunden auf http://www.student-online.net/dictionary/action/view/Glossary/527869c8-b9e9

Streik

Streiks in der Bundesrepublik Deutschland 1960† †™2005<sup>*</sup> Jahrbeteiligte Arbeitnehmer (in 1 000)ausgefallene Arbeitstage (in 1 000) 19601738 1965649 197018493 19753669 19782992 548 198045128 19843992 921 19857835 1990257364 19925981 545 1995183247 2000711 2002428310 200410151 2005...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Streik

Streiks und Aussperrungen (Ausfalltage je 1 000 abhängig Beschäftigte) Staat1970† †™79<sup>1</sup>1980† †™89<sup>1</sup>1990† †™99<sup>1</sup>200020022004 Belgien275 † †™34918 - Dänemark261178168517931 Deutschland<sup>2</sup>522711 † †™102 Finnland6134081681263......
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Streik

siehe Arbeitskampf
Gefunden auf http://www.boeckler.de/index_themenkatalog_5175.htm

Streik

Eigentlich: Die Arbeitsniederlegung von Arbeitnehmern, um den Arbeitgeber unter Druck zu setzen und bestimmte Forderungen durchzusetzen. Aber auch Studierende können streiken und haben es in der Vergangenheit auch bereits getan: gegen Einsparungen im Bildungsbereich, gegen Studiengebühren&l...
Gefunden auf http://www.studis-online.de/StudInfo/Glossar/Streik.php

Streik

Streik (engl. strike, "Schlag, Streich", franz. Grève, daher in Belgien Grevist, der Anteilnehmer am S.), s. Arbeitseinstellung.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Streik

  1. [englisch] (Ausstand) die von einer größeren Anzahl von Arbeitnehmern planmäßig und gemeinschaftlich durchgeführte Arbeitsniederlegung als wirtschaftliche Kampfmaßnahme zur Erlangung besserer Arbeits-, besonders Lohnbedingungen (arbeitsrechtlicher Streik) oder zur Durc...
  2. Deutscher Titel Streik Originaltitel STATSCHKA Produktionsla...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Streik

    (Human Resources) Als Streik bezeichnet man eine vereinbarte Arbeitsverweigerung von Arbeitnehmern mit der Zielsetzung der Verbesserung von Löhnen oder Arbeitsbedingungen, des Artikulierens einer Beschwerde, des Vorbringens eines Protestes oder der Unterstützung anderer Arbeiter bei einem derartigen Bem...
    Gefunden auf http://www.onpulson.de/lexikon/4696/streik/

    Streik

    Arbeitsausstand , Arbeitseinstellung , Arbeitskampf , Arbeitsniederlegung , Ausstand
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Streik
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.