Nobiles

Nobiles , im antiken Rom allgemein die Angehörigen des Amtsadels, der Nobilität, spätestens seit dem 2. Jahrhundert v. Chr. die führende Schicht der Senatsfamilien, die die höchsten Staatsämter (Konsulat, Zensur) besetzten. - In Italien wurden seit dem ausgehenden Mittelalter die Mitglieder des Ade...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Nobiles

Nobiles (lat.), s. Nobilität.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Nobiles

[Plural; lateinisch] (Nobilität) im alten Rom der Kreis der tüchtigsten und angesehensten Familien, deren Mitglieder sich als hohe Beamte Verdienste um den Staat erworben hatten.No¦bi¦les [-le:s Pl.; im antiken Rom] die Angehörigen des Amtsadels [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.