Hansegraf

I in England, Flandern, Frankreich, den Niederlanden Beamter für die Hanse II in Regensburg Beamter für den auswärtigen Handel, für Marktsachen, Vorsitzender des Handelsgerichts III in Österreich landesfürstlicher Beamter für Markt- und Handelssachen seit etwa 12...
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Hansegraf

ist im Mittelalter verschiedentlich eine Benennung für einen Amtsträger in der Stadt mit unterschiedlichen Aufgaben (Regensburg 1184, Brügge 1187, Österreich seit 1266, Kassel 1323, Bremen 1405).
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Hansegraf

Als Hansegraf oder Hansgraf wurden in verschiedenen europäischen Ländern Beamte für Hanse-, Markt- oder Handelsangelegenheiten bezeichnet, so in England, Flandern, Frankreich und in den Niederlanden. In Regensburg war der Hansgraf so viel wie ein Vorstand der Kaufmannsinnung und zugleich Richter in Innungssachen, nachgewiesen seit dem 12. Jahrh...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hansegraf
Keine exakte Übereinkunft gefunden.