Minister

Minister, Mitglied einer Regierung und in der Regel auch Ressortchef eines Ministeriums. In den deutschen Bundesländern werden die Minister von den Ministerpräsidenten ernannt und entlassen, im Bund vom Bundespräsidenten auf Vorschlag des Bundeskanzlers. In Bremen und Hamburg werden die Minister (Senatoren) vom Pa...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Minister

Diener, Staatsdiener, einer der höchsten gewählten Beamten in einer Staatsverwaltung ( Verwaltung)
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40027

Minister

(/-in) jemand, der ein → Ministerium leitet und Mitglied der Regierung ist (die Außenministerin, der Umweltminister)
Gefunden auf http://www.dw-world.de/dw/0,,9151,00.html

Minister

Ein Minister ist das Mitglied einer Regierung und in der Regel Leiter eines Ministeriums. == Historisches und Sprachliches == Der Begriff Minister kommt aus dem Lateinischen (ministrare ‚dienen‘) und bedeutet Diener (hier: Erster Diener). In der Diplomatie der Frühen Neuzeit aber (auch heute noch) kann der Begriff auch einen Gesandten bezeich...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Minister

Minister

I als Bezeichnung kirchlicher oder geistlicher Amtsträger 1 (Provinzial-)Oberer des Ordens der Minderbrüder (Minoriten) oder Franziskaner 2 geistlicher Vorsteher eines Klosters 3 im Kirchendienst tätige Person a niederer Kirchendiener (II)? b Geistlicher, Kirchendiener (I) ...
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Minister

ist der Leiter einer obersten Behörde einer Verwaltung. Er entwickelt sich in der frühen Neuzeit aus dem älteren Diener eines Herrn. Zuerst in England und Frankreich sind im 17. Jh. M. des Königs als Amtsträger des Herrschers an herausgehobener Stelle verwaltend-ausführend tätig. Im Heiligen Römischen Reich (deutscher Nation) wird M. im 18....
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Minister

Minịster der, Mitglied einer Regierung, meist der Leiter eines obersten Zweiges der Staatsverwaltung (Fachminister, Ressortminister), mitunter auch ohne Geschäftsbereich (Minister ohne Portefeuille) und Minister für Sonderaufgaben. In Deutschland werden die Mitglieder der Bundesregierung als...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

minister

Diener,Geistlicher
Gefunden auf http://www.ahnenforschung.org/Lexikon/lexikon.php?Frage=m&Abfrageart=Begrif

Minister

Mitglied der Regierung und Chef eines Ministeriums. Ein Ministerium ist für ein bestimmtes Aufgabengebiet oder Ressort zuständig (z.B. Finanzen, Umwelt, Kultur).
Gefunden auf http://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/Webmaster/GB_II/II.1/Jugend/Lexikon/in

Minister

Der Minister (lat. 'minister' = 'Diener') wird als Leiter eines Geschäftsbereiches durch den Ministerpräsidenten berufen. In Sachsen sind es zur Zeit neun 'Staatsminister' und der Ministerpräsident, die das so genannte Kabinett bilden.
Gefunden auf http://www.landtag.sachsen.de/de/service/lexikon/1401.aspx

Minister

Minister (lat., eigentlich "Diener", Staatssekretäre), die Inhaber der höchsten Verwaltungsstellen; Ministerium, die oberste Verwaltungsbehörde eines Staats. Das Institut der Ministerien ist eine Schöpfung des modernen Staats, und zwar erscheint dieselbe namentlich in Frankreich seit der Revolution, in Preußen seit der Stein-Hardenbe...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Minister

  1. [lateinisch, `Diener`] Leiter einer höchsten Staatsbehörde, des Ministeriums . In der Frühzeit des absoluten Staates waren die Minister als Territorialminister für alle Fachgebiete (Ressorts) in einem Staatsteil (z. B. Provinz) , später und heute als Fachminis...
  2. Mi¦nis¦ter [m. 5 ] Leiter eines Ministeriums [lat., `Untergebener, D...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Minister

    Minister: Bis 1848 bestanden zur obersten Leitung der Staatsverwaltung kollegial organisierte Hofbehörden, ab 1760 der Staatsrat. 1848 trat an deren Stelle das Ministerialsystem, das im Neoabsolutismus bestehen blieb, da Minister die Funktion des Kronrats und des obersten Vollziehungsorgans des Monarchen übernahmen. In der konstitutionell...
    Gefunden auf http://www.aeiou.at/aeiou.encyclop.m/m668789.htm

    Minister

    Ressortchef
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Minister
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.