Friedrich

Friedrich, Name zahlreicher Herrscher, hier chronologisch unter ihren Ländern aufgeführt: Dänemark Siehe Friedrich II. Siehe Friedrich III. Siehe Friedrich IV. Siehe Friedrich V. ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Friedrich

[Zeitz] - Friedrich von Zeitz († 990/991) war der zweite Bischof von Zeitz. Friedrich wird nur in einer einzigen Quelle während seiner Zeit als Bischof erwähnt, daher bleiben sowohl der Beginn seiner Amtszeit 979 oder 980, als auch das Ende mit seinem Tod 990 oder 991 offen. Heinz Wießner hält eine Amtszeit von 979 bi...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich_(Zeitz)

Friedrich

[Mecklenburg] - Friedrich, Herzog zu Mecklenburg [-Schwerin], genannt der Fromme, mitunter fälschlich Friedrich II. (* 9. November 1717 in Schwerin; † 24. April 1785 in Ludwigslust) war regierender Herzog zu Mecklenburg im Landesteil Mecklenburg-Schwerin. == Leben == Er war der Sohn des Herzogs Christian Ludwig II. und s...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich_(Mecklenburg)

Friedrich

[Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg] - Herzog Friedrich von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg (* 23. Oktober 1814; † 27. November 1885) war ein Mitglied des Hauses Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg, einer Nebenlinie des Hauses Oldenburg. == Leben == Friedrich war der zweite Sohn von Herzog Friedrich...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich_(Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glüc

Friedrich

[Hohenzollern-Hechingen] - Friedrich Fürst von Hohenzollern-Hechingen Friedrich Hermann Otto (* 22. Juli 1776 in Namur; † 13. September 1838 auf Schloss Lindich bei Hechingen) war der vorletzte Fürst von Hohenzollern-Hechingen. Als Offizier Napoleons zog er sich auf dem Russlandfeldzug schwere Verletzungen zu. Er förde...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich_(Hohenzollern-Hechingen)

Friedrich

[Württemberg-Neuenstadt] - Friedrich (* 19. Dezember 1615 in Stuttgart; † 24. März 1682 in Neuenstadt am Kocher) war Herzog von Württemberg und gründete die zweite Seitenlinie Württemberg-Neuenstadt. == Leben == Friedrich war der dritte Sohn Johann Friedrichs, des siebten Herzogs von Württemberg, und von Barbara Sop...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich_(Württemberg-Neuenstadt)

Friedrich

[Pfalz-Zweibrücken-Veldenz] - Friedrich von Pfalz-Zweibrücken (* 5. April 1616 in Zweibrücken; † 9. Juli 1661 in Nohfelden) war Pfalzgraf und Herzog von Pfalz-Zweibrücken von 1635 bis 1661. Er entstammte der jüngeren Linie Zweibrücken, die mit seinem Tod erlosch. == Leben == Friedrich war der älteste Sohn des Herzo...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich_(Pfalz-Zweibrücken-Veldenz)

Friedrich

[Hessen-Eschwege] - Friedrich von Hessen-Eschwege (* 9. Mai 1617 in Kassel; † 24. September 1655 in Costian (?) bei Posen) war von 1632 bis zu seinem Tod Landgraf der Mediat-Landgrafschaft von Hessen-Eschwege, die unter der Oberhoheit von Hessen-Kassel stand. == Herkunft und Leben == Als achtes Kind des Landgrafen Moritz ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich_(Hessen-Eschwege)

Friedrich

Friedrich ist ein deutscher männlicher Vorname. Die weiblichen Form des Vornamens ist Friederike. == Herkunft und Bedeutung == Der Name Friedrich setzt sich aus den althochdeutschen Wörtern „frid“ Frieden und „rîhhi“ mächtig, Fürst zusammen. Der Erstbeleg zum Namen findet sich in einem gotischen Kalenderfragement: ·kg· þize ana Gut...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich

Friedrich

[Familienname] - Friedrich ist ein deutscher Familienname. Für den Vornamen siehe Friedrich. == Herkunft und Bedeutung == Der Name „Friedrich“ setzt sich aus den althochdeutschen Wörtern fridu „Frieden“ und rîhhi „mächtig“, „Fürst“ zusammen. Er ist das Patronym des Vornamens Friedrich. == Verbreitung ==...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich_(Familienname)

Friedrich

[Arnsberg] - Friedrich von Arnsberg (genannt Friedrich der Streitbare) (* 1075; † 11. Februar 1124) war Regent der Grafschaft Arnsberg-Werl von 1092 bis 1124. Zeitgenössische Quellen bezeichnen ihn auch als Graf von Westfalen. == Herkunft und Familie == Friedrich war der Sohn des Grafen Konrad II. von Werl-Arnsberg und M...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich_(Arnsberg)

Friedrich

[Spiel] - Friedrich ist ein strategisches Brettspiel über die Ereignisse des Siebenjährigen Kriegs in Europa. Es wurde von Richard Sivél entwickelt, erschien im Jahr 2004 in der ersten Auflage und wurde 2006 von der US-amerikanischen Zeitschrift GAMES als Beste Neue Historische Simulation ausgezeichnet. == Spielprinzip =...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich_(Spiel)

Friedrich

[Sachsen-Altenburg] - Friedrich (* 29. April 1763 in Hildburghausen; † 29. September 1834 in Hummelshain) war Herzog von Sachsen-Hildburghausen und ab 1826 Herzog von Sachsen-Altenburg. == Leben == === Erbprinzenjahre === Friedrich war der einzige Sohn des Herzogs Ernst Friedrich III. Carl von Sachsen-Hildburghausen (1727...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich_(Sachsen-Altenburg)

Friedrich

[Begriffsklärung] - Friedrich steht für: Gruben und Zechen: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich_(Begriffsklärung)

Friedrich

[Moselgau] - Friedrich (* 965; † 6. Oktober 1019) aus der Familie der Wigeriche war Graf im Moselgau und Vogt von Stablo und Malmedy. Er war der Sohn des Grafen Siegfried, der Vogt von Sankt Maximin in Trier und Echternach war, und der Hedwig. Durch seine Schwester Kunigunde war er der Schwager des Kaisers Heinrich II., g...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich_(Moselgau)

Friedrich

[Glasmacher] - Die Friedrich sind ein bedeutendes deutschböhmisches Glasmachergeschlecht. Von ihrem Ursprung am Ende des Hochmittelalters in Nordböhmen bis zu den heute weit verbreiteten Zweigen waren stets Mitglieder dieser Familie im Glasgewerbe tätig. Damit bilden sie die wahrscheinlich älteste bekannte Glasmacherfam...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich_(Glasmacher)

Friedrich

[Mainz] - Friedrich (* vor 937; † 25. Oktober 954 in Mainz) war von 937 bis 954 Erzbischof von Mainz. Seine Herkunft ist unbekannt. Nach dem Tod Hildeberts 937 trat der von Otto I. eingesetzte Sachse Friedrich als Erzbischof erstmals politisch hervor. Bei der Empörung des Frankenherzogs Eberhard 938 gegen Otto vermittelt...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich_(Mainz)

Friedrich

[Waldeck-Pyrmont] - Friedrich Adolf Hermann (* 20. Januar 1865 in Arolsen; † 26. Mai 1946 ebenda) war von 1893 bis 1918 der letzte Herrscher des Fürstentums Waldeck-Pyrmont. Er war der Sohn von Fürst Georg Viktor (1831-1893) und Helene von Nassau-Weilburg. Er studierte in Göttingen und Leipzig Rechte. In Göttingen wur...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich_(Waldeck-Pyrmont)

Friedrich

[Böhmen] - Friedrich (Bedřich) (* um 1142; † 25. März 1189) war Herzog von Böhmen aus dem Geschlecht der Přemysliden. Die Regierungszeit Bedřichs war gekennzeichnet durch die innenpolitische Schwäche des Herrschers, der sich jedoch in Kämpfen gegenüber dem mährischen Zweig der Přemysliden durchsetzen konnte. ==...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich_(Böhmen)

Friedrich

[Schweden] - Friedrich von Hessen-Kassel (* {JULGREGDATUM|27|4|1676|Link="true"} in Kassel; † {JULGREGDATUM|5|4|1751|Link="true"} in Stockholm) war seit 1730 Landgraf von Hessen-Kassel (als Friedrich I.) und von 1720 bis 1751 König von Schweden aus dem Haus Hessen. == Leben == === Erbprinz von Hessen-Kassel === Friedrich...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich_(Schweden)

Friedrich

[Bayern] - Friedrich der Weise (* um 1339; † 4. Dezember 1393 in Budweis) aus dem Hause Wittelsbach war von 1375 bis 1392 Herzog von Bayern und von 1392 bis zu seinem Tod Herzog von Bayern-Landshut. == Leben == Friedrich wurde um 1339 als zweiter Sohn des späteren Herzogs Stephan II. und seiner Ehefrau Elisabeth von Sizi...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich_(Bayern)

Friedrich

I. -> Friedrich I. Barbarossa
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Friedrich

II. (Iesi bei Ancona 26. 12. 1194 - Castel Fiorentino bei Lucera 13. 12. 1250), Sohn des Staufers Heinrich VI. und Konstanzes von Sizilien sowie Enkel -> Friedrich Barbarossas, wird 1196/1212 deutscher König. Er errichtet in Sizilien mit Hilfe rechtlicher Regelungen (Assisen von Capua 1220, Konstitutionen von Melfi 1231) eine fortschrittliche Ve.....
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Friedrich

I. Barbarossa (Rotbart) (nach 1122 - Kleinasien 10. 6. 1190) aus der Familie der -> Staufer ist der zwischen 1152 und 1190 im deutschen Reich herrschende König. Er führt 1156 im sog. (lat.) -> privilegium minus einen Ausgleich zwischen Staufern und -> Welfen herbei, indem er den Welfen das 1138 vom König entzogene Herzogtum -> Bayern, v...
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Friedrich

II. der Große (Berlin 24. 1. 1712 - Potsdam 17. 8. 1786) ist der bedeutendste König in Preußen (1740-86). Seine militärischen Erfolge (Eroberung Schlesiens von Österreich) begründen Preußens Stellung als Großmacht in Europa. Die Schaffung des preußischen Allgemeinen Landrechts (1794) geht maßgeblich auf den dem aufgeklärten Absolutismus ...
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.