Blattmetamorphosen

Blattmetamorphosen, bei Blättern die Gestaltabwandlungen gegenüber einem normalen Laubblatt. Blätter können spezielle Aufgaben übernehmen und verändern dabei ihr Aussehen: Speicherblätter sind dick und fleischig. Bei der Zwiebel stehen sie dicht gedrängt, einander überdeckend an der Sprossachse. Pfl...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Blattmetamorphosen

Als Blattmetamorphosen gelten funktionelle Blattumwandlungen, die genetisch festgelegt sind und an die nachfolgenden Generationen weitergereicht werden. Sie ermöglichen es der Pflanze, in unwirtlichen Umgebungen (Wüste, Sumpf) zu überleben.
Gefunden auf http://www.pflanzenforschung.de/wissen/glossar
Keine exakte Übereinkunft gefunden.