Apophyse

Knochenauswuchs, (am Fersenbein Fersensporn)
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40147

Apophyse

Eine Apophyse (sekundäre Epiphyse) ist ein Knochenfortsatz, der meist als Ansatz für Sehnen oder Muskeln dient. Die Apophyse hat ein eigenes Ossifikationzentrum (Knochenkern), das im Allgemeinen mit dem Hauptkern der Epiphyse verschmilzt, gelegentlich aber selbständig bleibt. Bei Gliederfüßern bezeichnet eine Apophyse einen Fortsatz am äuße...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Apophyse

Apophyse

Apophyse die, Anatomie: Knochenvorsprung.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Apophyse

Apophyse, die, Geologie: Abzweigung eines magmatischen Gesteins ins Nebengestein.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Apophyse

(Text von 1927) Apophyse gr. apophysis Fortsatz, Knochenfortsatz mit besonderem Ossifikationspunkt, z. B. Dornfortsatz. Apophysepunkt, Druckpunkt (s. d.) an diesen in der Höhe erkrankten Nervenwurzeln.
Gefunden auf http://www.textlog.de/11452.html

Apophyse

Apo/phy/se Syn.: Apophysis En: apophysis v.a. als Sehnenansatz dienender Knochenauswuchs als sekundäre Epiphyse, z.B. an Darmbeinkamm, Dornfortsatz, Wirbelkörper (als Randleiste), Schien-, Fersenbein; auch als Gelenkfortsatz des Wi...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro00000/r01992.000.html

Apophyse

(Medizin) Medizin[die; griechisch] Knochenfortsatz, Knochenvorsprung, der besonders dem Ansatz von Muskeln und Sehnen dient; Apophysen sind z. B. die Rollhügel am Oberschenkelbein, die Dornfortsätze der Wirbel.A¦po¦phy¦se [f. 11 ] Knochenfortsatz [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Apophyse

Synonyme: Apophysis, sekundäre Epiphyse [ Definition ] Eine Apophyse ist ein Knochenfortsatz, der als Ansatz für Sehnen, Bänder oder Muskeln dient. [ Hintergrund ] Eine Apophyse bildet sich über ein eigenes Ossifikationzentrum, das allmählich mit dem Hauptkern der Epiphyse verschmilzt. Apophys...
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Apophyse
Keine exakte Übereinkunft gefunden.