Vasall

Vasall (keltisch gwas, lateinisch vassus: Knecht), im Mittelalter ein Freier, der sich als Gefolgsmann in den Dienst eines Herrn begab und zu bestimmten †“ meist militärischen †“ Dienstleistungen verpflichtete; ein Vasall konnte z. B. auch ein der Oberherrschaft eines anderen Herrschers unterworfener Fürst sein. Der durch den Treueid an d...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Vasall

Vasall ist die Bezeichnung für einen Lehnsmann. Entsprechend wurde mit Kronvasall ein Lehnsmann des Königs bezeichnet.
Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/vasall.php

Vasall

(vassus) : Freier oder unfreier Mann, der in einem persönlichen Treue- und Abhängigkeitsverhältnis zur Stiftsäbtissin stand, ihr zu Diensten verpflichtet war und dafür Land, Ämter und Einkünfte verliehen bekam
Gefunden auf http://www.stift-gernrode.uni-goettingen.de/Glossar.htm

Vasall

Ein Vasall (Keltisch gwas, lat. vassus: Knecht) war im frühen Mittelalter (6.−7. Jahrhundert) ein Herr, der sich freiwillig als Gefolgsmann in den Dienst eines anderen Herrn stellte und sich diesem für bestimmte militärische oder diplomatische Dienstleistungen verpflichtete. Der Vasall musste eine bestimmte Anzahl an Soldaten zur Verfügung s...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Vasall

Vasall

(M.) Lehnsmann
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Vasall

König Johann von England (1199-1216) erhält von dem Vertreter des Papstes Innozenz sein Land als Lehen.© picture-alliance/akg-imagesWenn sich im Mittelalter ein Mann in den Dienst bei einem Herrn, einem Herzog oder Fürsten begab, und diesem Herrn, wie das hieß, Gefolgschaft leistete, wurde er e...
Gefunden auf http://hanisauland.de/lexikon/v/

Vasall

Vasạll der, Lehnsmann (Gefolgsmann) im mittelalterlichen Lehnswesen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Vasall

Vasall (mhd., von kelt. gwas = junger Sklave; mlat. vassus, vasallus). So hieß im Frankenreich der Freie, der in einem persönlichen Treueverhältnis zu einem mächtigen Herrn als Schutzherrn stand. Der Eintritt in die Vasallität wurde durch den rituellen Akt der 'commendatio' (Ergebung) vollzogen, bei...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Vasall

Vasall (lat. vassus, vasallus), s. v. w. Lehnsmann, s. Lehnswesen.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Vasall

[mittellateinisch vassus von keltisch gwas, `Knecht`] Lehnsmann. Lehen , Lehnswesen .Va¦sall [m. 10 ] 1 [MA] Lehnsmann, Gefolgsmann 2 [allg.] Abhängiger [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Vasall

ergebener Anhänger , Paladin , treuer Gefolgsmann
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Vasall
Keine exakte Übereinkunft gefunden.