Formulierung

im Pflanzenschutz oder in der Chemie: die Mischung des eigentlichen Wirkstoffs mit Hilfsstoffen, um die Anwendung zu ermöglichen. Die Zubereitung oder das Präparat liegt dann z. B. in flüssiger Form (Emulsionskonzentrat) oder in fester Form (benetzbares Pulver oder Granulat) vor. In vielen Fällen dient die Formulierung dazu, einen schwer wasser...
Gefunden auf http://www.bauernhof.net/lexikon/lex_fg/Formulierung.htm

Formulierung

Eine Formulierung ist im pharmazeutischen Sinne eine Bereitstellung eines Arzneimittels in einer Form, die die gewünschte Bioverfügbarkeit garantiert. Eine Formulierung kann sowohl in gasförmigem Zustand (z. B. Aerosol, Gasmischung), in flüssigem Zustand (z. B. Sirup, Suspension, Spray, Tropflösung), halbfestem Zustand (z. B. Salbe, Paste (St...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Formulierung

Formulierung

Darreichungsform einer Arznei
Gefunden auf http://vetion.de/lexikon/index.cfm?buchstabe=F&lex_go=1560#1560

Formulierung

For¦mu¦lie¦rung [f. 10 ] 1 das Formulieren 2 sprachliche Form, sprachlicher Ausdruck; eine geschickte, ungeschickte, knappe F.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Formulierung

Umgangsform , Umgangston , Wortlaut
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Formulierung

Formulierung

Im Zusammenhang mit Pflanzenschutzmitteln deren Zusammensetzung (Wirkstoff, Netzmittel, Farbstoff etc.). Nach der Ausbringung wird unterschieden zwischen Streich-, Streu-, Stäube-, Spritz-, Sprüh- und Nebelmitteln.
Gefunden auf http://bfw.ac.at/rz/wlv.lexikon?keywin=596
Keine exakte Übereinkunft gefunden.