eutroph

= nährstoffreich. Der Begriff eutroph bezieht sich auf Gewässer. Eutrophierung
Gefunden auf http://www.biologie-lexikon.de/

eutroph

Stichwörter: Trophiesystem, Trophiestufe, Eutrophierung, Überdüngung,Eutroph sind Gewässer mit hohem Phosphorgehalt und daher hoher Produktion von Biomasse. Das Wasser ist trüb und meist durch unterschiedliche Algen grünlich bis gelbbraun gefärbt. Der Grund des Gewässers ist mit einer anaeroben Faulschlammschicht bedeckt, die massenhaft mit...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40069

Eutroph

nährstoffreich (Gegensatz: oligotroph).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40122

Eutroph

nährstoffreich, z.B. eutrophe. Seen, im Gegensatz zu nährstoffarmen, oligotrophen Seen.
Gefunden auf http://dezentrales-abwasser.de/Allgemein/lexikon.htm

Eutroph

Eutroph bedeutet nährstoffreich, z.B. eutrophe Seen, im Gegensatz zu nährstoffarmen, oligotrophen Seen. - 11625/2004-07-09Zu diesem Begriff gehörende Datenbankseiten Eutrophierung (Massenentwicklung von Algen im Wasser durch ...) eutrophication (An eutrophicatio...
Gefunden auf http://umweltdatenbank.de/lexikon/eutroph.htm

Eutroph

Eutroph charakterisiert ein nährstoffreiches Oberflächengewässer (® Eutrophierung) im Gegensatz zu ® oligotroph.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42194

eutroph

  1. [griechisch] nährstoffreich; Gegensatz: oligotroph.
  2. eu¦troph [Adj. , o. Steig.; bei Pflanzenstandorten und Gewässern] überreich an organischen Stoffen, nährstoffreich; Ggs. oligotroph [ ➔ Eutrophie]

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

eutroph

von gr. eu = gut, recht, schön und gr. trophe = Nahrung; Bezeichnung für nährstoffreich; auf Gewässer bezogen, die reich an tierischem und pflanzlichem Plankton sind. Typisch sind sehr geringe Sichttiefe, grüne bis gelbe und braungrüne Farbe des Wassers und ein besonders in der Tiefe stark absinkender Sauerstoffgehalt. Eutrophe Seen besitzen ...
Gefunden auf http://www.guidobauersachs.de/oeko/glossar.html

eutroph

von gr. eu = gut, recht, schön und gr. trophe = Nahrung; Bezeichnung für nährstoffreich; auf Gewässer bezogen, die reich an tierischem und pflanzlichem Plankton sind. Typisch sind sehr geringe Sichttiefe, grüne bis gelbe und braungrüne Farbe des Wassers und ein besonders in der Tiefe stark absinkender Sauerstoffgehalt. Eutrophe Seen besitzen ...
Gefunden auf http://www.guidobauersachs.de/oeko/glossar.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.