Bezugsnormal

(Internationales Wörterbuch der Metrologie, 2. Auflage 1994, 6.6) Normal, im allgemeinen von der höchsten verfügbaren Genauigkeit an einem betrachtenten Ort oder einer Organisation, von dem dort Messungen abgeleitet werden.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42511

Bezugsnormal

Standard mit der höchsten verfügbaren Genauigkeit an einem betrachteten Ort, an dem die Messungen vorgenommen werden. - 12344/2004-07-19Zu diesem Begriff gehörende Datenbankseiten Bezugsnormale (Standard mit der höchsten verfügbaren Genauigkeit ...) Werksnormale ...
Gefunden auf http://www.industrie-lexikon.de/cms/lexikon/
Keine exakte Übereinkunft gefunden.