Valpolicella

[Wein] - Valpolicella-Weine sind meist leichte italienische Rotweine aus dem Valpolicella-Gebiet, sie werden oft jung getrunken. Die Spitzenexemplare können konzentrierte, komplexe Weine sein. Die meisten Valpolicellas sind jedoch leichte, angenehme Sommerweine, die einen leichten Nussgeschmack aufweisen. Innerhalb des Anb...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Valpolicella_(Wein)

Valpolicella

[Gebiet] - Valpolicella (venetisch: Valpolexela) ist der Name eines italienischen Weinbaugebiets (Venetien) in den lessinischen Hügeln nördlich von Verona und östlich des Gardasees. Valpolicella DOC-Weine werden in drei genau abgegrenzten Gebieten angebaut, die alle zwischen der Etsch (Adige) und den Monti Lessini liegen...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Valpolicella_(Gebiet)

Valpolicella

Natürliches Konzentrieren In der Diskussion um Nützlichkeit und Legitimität des Konzentrierens, die seit Ende der 1990er-Jahre in vielen Weinbauländern teilweise sehr heftig und mit ethischen, sogar moralischen Argumenten geführt wird, wird oft vergessen, dass das Konzentrieren von Trauben und M...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Valpolicella

  1. [valpɔli'tʃella] () ein italienisches Weinbaugebiet für Qualitätsweine (DOC) im Westen der Region Venetien , das neben dem Chianti wohl zu den bekanntesten Italiens zählt. Aus den vorwiegend angebauten Rebsorten Corvina, Rondinella, Negrara und Molinara werden leichte Sommerweine sowi...
  2. Val¦po¦li¦cel¦la [valpolitʃ&...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Valpolicella

    DOC-Bereich für Rotwein im Westen der italienischen Region Venetien, der mit dem Chianti wohl zu den bekanntesten Italiens zählt. Die Zone umfasst die Gemeinden Cazzano di Tramigna, Cerro Veronese, Colognola ai Colli, Dolce, Fumane, Grezzana, Illasi, Lavagno, Marano di Valpolicella, Mezzane di Sotto, Montecchia di Crosara, Negrar, Pescantina, San...
    Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/Valpolicella_3.0.1214.html
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.