Schuldbrief

Eine Form des Grundpfands im Zivilrecht der Schweiz. Für Deutschland vergleiche Schuldschein.
Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/schuldbrief.php

Schuldbrief

Grundpfandrecht; verkehrsfähige Forderung, für die das Grundstück und der Schuldner mit seinem persönlichen Vermögen haften.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40180

Schuldbrief

Schuldbrief, die bei der Erteilung einer Briefgrundschuld ausgestellte Urkunde (Grundschuld). - In der Schweiz ist der Schuldbrief eine der drei Formen des Grundpfandrechts. Der Schuldner haftet unbeschränkt, nicht nur mit dem Wert des Grundstücks (Artikel 842 folgende ZGB).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Schuldbrief

Schuldbrief , s. v. w. Schuldschein.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Schuldbrief

eines der schweizerischen Grundpfandrechte , aufgrund dessen der Schuldner für den Ausfall des dinglichen Rechts auch persönlich haftet. Der Schuldbrief ähnelt der deutschen Briefhypothek .
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Schuldbrief

Wertpapier, durch das eine persönliche Forderung begründet und grundpfändlich sichergestellt wird.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42719

Schuldbrief

(Schweiz) Siehe → Papier-Schuldbrief (Schweiz) und → Register-Schuldbrief (Schweiz).
Gefunden auf http://www.stalys.de/data/ix04.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.