Riobamba

Riobamba, Stadt in Ecuador, Hauptstadt der Provinz Chimborazo. Die Stadt liegt im Tal des Chambo in den Anden, nahe dem Vulkan Chimborazo. Sie ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt an der Haupteisenbahnlinie von Quito nach Guayaquil und Handelszentrum einer Region, in der hauptsächlich Viehwirtschaft betrieben wird. Die wichtigsten industriellen P...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Riobamba

Riobamba (voller Name San Pedro de Riobamba) ist eine Stadt in Ecuador, Hauptstadt der ecuadorianischen Provinz Chimborazo und Sitz des Bischofs von Riobamba. Sie hat 124.807 Einwohner (2004) und ist Zentrum einer Agrarregion und bedeutender Verkehrsknotenpunkt in Ecuador. == Geografie == Riobamba liegt in der zentralen Sierra in 2750 Metern Höhe...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Riobamba

Riobamba

Riobamba , Hauptstadt der Provinz Chimborazo, Ecuador, in einem erdbebenreichen Hochbecken, 2 754 m über dem Meeresspiegel; 124 800 Einwohner; technische Hochschule; Handelszentrum. Spätbarocke Kathedrale.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Riobamba

Riobamba , Stadt in Ecuador, s. Cajabamba.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Riobamba

Hauptstadt der Provinz Chimborazo in Ecuador, 2650 m ü. M. in einem Andenhochbecken, 125 000 Einwohner; landwirtschaftlicher Mittelpunkt; Textilindustrie, Sägereien, Getreidemühlen, Kraftwerk; Fremdenverkehr; Flugplatz. GoogleMaps
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.