Repellent

Ein Repellent ist ein natürliches oder chemisches Einreibemittel zur Insektenabwehr.
Gefunden auf http://medikamente.onmeda.de/glossar/R/Repellent.html#glossar22

Repellent

Als Repellent (von lat. repellere „vertreiben“, „zurückstoßen“) – auch Repellens, Repulsivstoff oder Vergrämungsmittel – wird ein Wirkstoff bezeichnet, der von einem Organismus über den Geruchssinn wahrgenommen wird und der diesen abschreckt, ohne ihn zu töten. Vor allem im englischen Sprachraum werden zu den Repellentien auch phy...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Repellent

Repellent

Repẹllent, [Repellentien].
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Repellent

Repellent En: (insect) repellent Fach: Pharmazie Mittel, das †“ auf die Haut aufgetragen †“ durch seinen Geruch stechende u. saugende Insekten abwehrt. Wirkst.: z.B. Dimethylphthalat, Dibutylphthalat, Diethyltoluamid.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro32500/r32962.000.html

Repellent

Re¦pel¦lent [n. 9 ] Mittel, das Wasser u. Ä. abstößt, ohne zu schaden, oder Schädlinge fernhält, ohne diese zu töten (z. B. Schutzanstrich, Räuchermittel) [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Repellent

Repellens , Repulsivstoff , Vergrämungsmittel
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Repellent
Keine exakte Übereinkunft gefunden.