Radabweiser

Ein Radabweiser oder Prellstein (weitere Bezeichnungen Abweichstein, Abweiser und Radstößer) ist ein konisches gerundetes Bauteil aus Stein oder eine andere massive Konstruktion zum Schutz von Gebäudeecken, Toreinfahrten oder Tunnelportalen vor Beschädigung durch Räder. Häufig waren das große kegelförmige Elemente, welche an den Hausecken ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Radabweiser

Radabweiser

Ein oft in die Form eines mehr oder minder hohen Pfostens gebrachter, häufig verzierter Stein, der Gebäudekanten vor Beschädigungen durch Räder von Droschken und / oder Lastgespannen schützte. Moderne Radabweiser bestehen häufig aus Beton.
Gefunden auf http://www.stalys.de/data/ix04.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.