Ornament

Lat. ornare = schmücken. Verzierungsmotiv, schmückende Einzelformen. Die Gesamtheit aller Schmuckformen = Dekoration. Die Summe aller Ornamente eines bestimmten Kunstkreises = Ornamentik. Das Ornament dient zum Schmuck = schmückendes Ornament. (Rocaille, Maskeron usw.) oder zur Gliederung = gliederndes Ornament (Lisene, Maßwerk). Wenn die Haupt...
Gefunden auf http://www.beyars.com/lexikon/lexikon_2430.html

Ornament

[Verhaltensbiologie] - Als Ornament bezeichnet man in der Verhaltensbiologie die sexuell selektierten Körpermerkmale von Lebewesen, die bei der Balz eine Rolle spielt. Es handelt sich dabei um Farben, Muster, Anhänge, vergrößerte Strukturen oder sonstige aufwändige Signale, die bei der Paarungskonkurrenz eine Rolle spi...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ornament_(Verhaltensbiologie)

Ornament

[Begriffsklärung] - Ornament steht für: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ornament_(Begriffsklärung)

Ornament

Ein Ornament (von lat.: ornare = „schmücken“, „zieren“) ist ein meist sich wiederholendes, oft abstraktes oder abstrahiertes Muster. Man findet Ornamente z. B. auf Stoffen, Bauwerken, Tapeten etc. Der Begriff Ornament wird fälschlicherweise mit den Begriffen Verzierung oder Dekoration verwechselt, welche eine Agglomeration von Schmuckele...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ornament

Ornament

Ornament: Schmuckseite des Book of Durrow mit Flechtbandornamenten und Spiralen (um 660-680;... Das Ornament begleitet alle Künste. Es ist in erster Linie Schmuck. Genauer betrachtet, macht es auch die Hierarchisierung einer Gesellschaft sichtbar, kennzeichnet die Geschlechter und markiert ûberz...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Ornament

Ornament (v. lat. ornamentum = Schmuck, Zierde). Das Ornament ist ein sich wiederholender Teil der Dekoration eines Bauwerks, Möbels oder sonstigen Gegenstands. Es kann naturalistisch-gegenständlich sein (Pflanzen, Blätter, Ranken, Fabelwesen etc.) oder ungegenständlich (Flechtwerk oder geometrische...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Ornament

<i>Beschreibung</i> lat. ornare = schmücken Bez. für Schmuck in Form plastisch aufgelegter, eingelegter oder gemalter Verzierung. Das Ornament ist besonders in der Architektur, im Stilmöbelbau und bei kunstgewerblichen Gegenständen anzutreffen, wie z.B. in der Musterung von Orientteppichen, wobei unterschiedliche Schmuckmuster und M...
Gefunden auf http://www.raumausstattung.de/wohnen/querverweis-seriennummer-733.htm

Ornament

Ornament (lat., hierzu Tafeln "Ornamente I-IV"), Verzierung, die schmückende Zuthat an Arbeiten menschlicher Kunstfertigkeit, besonders an Werken der Baukunst und der Kunstgewerbe. Diese Zuthat hängt von dem Zweck des Gegenstandes, von der Zeit und dem Ort seiner Entstehung sowie von der Beschaffenheit seines Materials und seiner Herste...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Ornament

  1. [das; lateinisch] Kunst Bertelsmann Lexikon Verlag, GüterslohRomanisches Doppelkapitell im Kreuzgang des Klosters Santo Domingo de Silosin sich geschlossene Verzierungsform als Schmuck und zur Gliederung von Gegenständen, auch zur Hervorhebung bestimmter Einzelheiten. Hauptmerkmal des Orname...
  2. [das; lateinisch] MusikVerzierung .
  3. Or...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Ornament

    (lat. ornamentum †žAusrüstung, Zierde†œ) Einzelmotiv einer Verzierung; Ornamente dienen zur Gliederung und zum Schmuck von Gegenständen sowie Bauwerken und haben oft auch sinnbildliche Bedeutung (vgl. Muster, Dekoration)
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42364

    Ornament

    Becherartiges Teil, an dem bei Blechblasiinstrumenten die Lippen angesetzt werden
    Gefunden auf http://www.musik-direkt.com/musik-glossar_-_m_-.47.html

    Ornament

    (lateinisch ornare = schmücken), Verzierungsmotiv, schmückende Einzelform.
    Gefunden auf http://www.parlament.gv.at/PERK/GL/ARCH/O.shtml

    Ornament

    Schmuck , Verzierung eines Gegenstandes , Zierde
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Ornament

    Ornament

    [Mykologie] - Ein Ornament bezeichnet in der Mykologie überwiegend klar und deutlich abgegrenzte Skulpturen, die der Sporenwand aufgelagert sind (Sporenornament). Deren Form und oft auch Chemismus (z.B. Amyloidität) können für die Systematik relevant sein. So lassen sich beispielsweise die Sporenornamente aller Russulal...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ornament_(Mykologie)
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.