Adressbereich

Ein Adressbereich ist die Gesamtheit, der vom Prozessor einzeln ansprechbaren Speicherstellen des internen Speichers (Arbeitsspeicher) im Computer. Die Größe des Adressbereiches ist dabei von der Leitungsanzahl des Adressbusses abhängig, mit dessen Hilfe die jeweiligen Speicherplätze adressiert werden. Bei modernen Rechn...
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

Adressbereich

Eine Unterteilung des Adressbestands, wenn dieser über 100 Adressen umfaßt. Zum Beispiel wird ein Adressbestand von 1000 Einträgen automatisch in zehn Adressbereiche à 100 Adressen unterteilt. Adressbereiche vereinfachen die Verwaltung großer Adressbestände und die Suche nach Adressen. Sie werden nach denselben Kriterien sortiert wie Adress...
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Adressbereich

[Elektronik] - Der Adressbereich ist der mögliche zu adressierende Speicherbereich eines integrierten Schaltkreises (ICs). == Adressbereich in RAM-Chips == Die Adressierung ist mit dem Adressbus möglich, dieser besteht aus einer bestimmten Anzahl von Pins (Anschlüssen). Diese können entweder mit High oder Low versorgt w...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Adressbereich_(Elektronik)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.