purgieren

innerhalb eines Gerichtsverfahrens: reinigen, insb. durch einen Eid eine Behauptung entkräften
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

purgieren

purgieren , Medizin: Abführmittel zur Beseitigung von Darmverstopfungen oder zur Darmentleerung anwenden.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Purgieren

Purgieren (lat.), reinigen (besonders den Leib), abführen; auch sich rechtfertigen (vgl. Purgation).
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

purgieren

pur¦gie¦ren [V.3, hat purgiert] 1 [mit Akk; veraltet] reinigen, läutern 2 [o. Obj.] die Verdauung beschleunigen, abführen [
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

Purgieren

[Achtung: Schreibweise von 1811] verb. reg. welches aus dem Lat. purgare, reinigen, entlehnet ist, aber nur von zweyen Arten des Reinigens gebraucht wird, wo es zugleich in doppelter Gestalt üblich ist. 1. Als ein Neutrum, mit dem Hülfsworte haben, nach einer eingenommenen Purganz, einen dünnen flüssigen Stuhlgang haben,...
Gefunden auf https://lexika.digitale-sammlungen.de/adelung/lemma/bsb00009133_4_1_1875
Keine exakte Übereinkunft gefunden.