Kay

Alan C. Kay (* 1940) entwickelte im Palo Alto Research Center (PARC) im Silicon Valley für das Unternehmen Xerox die objektorientierte Programmiersprache Smalltalk für Laien. Er erhielt den Turing-Preis 2003 u.a. für diese Leistung.
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

Kay

(Computer, Pionier) Alan C. Kay (* 1940) entwickelte in den 70er jahren zusammen mit Adele Goldberg, Dan Ingalls u. a. bei PARC von Xerox, das er 1981 verlies, die objektorientierte Programmiersprache Smalltalk für Laien. Er prägte den Begriff Personalcomputer und plante den ersten wirklich tragbaren Computer auf dem Papier, den er Dynaboo...
Gefunden auf http://www.bergt.de/lexikon/

Kay

[Tittmoning] - Kay ist ein Ortsteil der Stadt Tittmoning im Landkreis Traunstein mit etwa 1100 Einwohnern einschließlich der Außenbezirke. Der Name des Ortes stammt von der alten Schreibweise für Gehege (als Einzäunung für ein ehem. Fürstbischöfliches Salzburgisches Jagdrevier), das man Gahai, Gehaey, Gehei oder auch...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kay_(Tittmoning)

Kay

Kay ist: Kay ist der Name folgender Orte: Kay ist der Familienname folgender Personen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kay

Kay

Vorname. Namenstag: 22.04. Nebenform v. Kai; lat.; Caius oder Gaius = röm. Name
Gefunden auf http://www.kirchenweb.at/vornamen/namenstage/vornamen11.htm

Kay

Vorname. männl. und weibl. Vorn., Nebenform zu Kai; eindeutiger Zweitname erforderlich!
Gefunden auf http://www.kirchenweb.at/vornamen/namenstage/vornamen41.htm

Kay

Kay, Familiennamenforschung: 1) aus dem gleich lautenden niederdeutsch-friesischen Rufnamen, dem wahrscheinlich eine kindersprachliche Verkürzung von Gerhard zugrunde liegt, hervorgegangener Familienname. 2) Herkunftsname zu Ortsnamen wie Kay (ehemals Brandenburg/jetzt Polen, Bayern), Kai (Bayer...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kay

Kay, männlicher Vorname, Schreibvariante von Kai, auch englisch .
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kay

Kay, weiblicher Vorname, Schreibvariante von Kai. Im Englischen ist Kay eine Kurzform von Namen, die mit »K-« beginnen, besonders von Katherine (Katharina).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kay

Kay , Dorf bei Züllichau in der Mark Brandenburg, mit 660 Einw.; hier 23. Juli 1759 Schlacht zwischen den Preußen unter General v. Wedell und den Russen unter Soltikow, in welcher erstere mit einem Verlust von 8000 Mann geschlagen wurden.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Kay

[Straubing] - Kay ist ein Stadtteil der kreisfreien niederbayerischen Stadt Straubing. Kay ist ein kleines Dorf, das etwa fünf Kilometer südwestlich vom Straubinger Stadtkern liegt. Die Siedlungsstruktur des Ortes verläuft entlang der Staatsstraße 2142, die Straubing mit Geiselhöring und Mallersdorf-Pfaffenberg verbind...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kay_(Straubing)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.