Nordföhn

Der von Norden her wehende Föhn auf der Südseite der Alpen; allgemein weniger deutlich ausgeprägt als der Südföhn, der auf der Alpennordseite von Süden her wehende Föhn.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42125

Nordföhn

Bei einer nördlichen Anströmung eines Gebirges im Lee verursachter Effekt. An den Alpen gibt es im Luv der Berge somit auf der Alpennordseite viele Wolken und häufig Stauniederschläge. Auf der Alpensüdseite lösen sich im Lee der Berge die Wolken auf. Nordföhn tritt...
Gefunden auf http://www.wetter.net/lexikon/nordfoehn.html

Nordföhn

Der Nordföhn bezeichnet eine Variante des Alpenföhns mit von Norden nach Süden wehendem Föhn oder Fallwinden, die sich mit Starkwind und klarem Wetter auf der Südseite der Alpen zeigt. Voraussetzung ist Schlechtwetter auf der Alpennordseite. Dabei agiert der Alpenhauptkamm als Wolkenstauer, wobei sich an der Alpennordseite Bewölkung mit Rege...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Nordföhn
Keine exakte Übereinkunft gefunden.