Leukozyturie

[Nierenerkrankungen von A-Z] krankhaft erhöhte Anzahl von im Urin nachgewiesenen weiße Blutkörperchen (Leukozyten), (>5†“10 Leukozyten/µl)
Gefunden auf http://www.onmeda.de/lexika/glossar_nephrologie.html

Leukozyturie

Die Ausscheidung von weißen Blutkörperchen im Harn, welche am einfachsten mittels Teststreifen, aber auch mikroskopisch, im Harnsediment festgestellt werden kann. Ist dies der Fall, kann man von einem pathologischen Geschehen im Urogenital- bereich ausgehen. Meist handelt es sich um eine Entzündung...
Gefunden auf http://hessenweb.de/index.php?id=lexikon&term=1408

Leukozyturie

Ausscheidung von Leukozyten mit dem Harn als Hinweis auf Harnwegsinfektionen, Nierenerkrankungen und Tumoren
Gefunden auf http://vetion.de/lexikon/index.cfm?buchstabe=L&lex_go=1461#1461

Leukozyturie

Vermehrtes Auftreten von weißen Blutkörperchen im Urin als Hinweis auf einen entzündlichen Vorgang (z. B. Harnblasenentzündung).
Gefunden auf http://www.urologenportal.de/lexikon-l.html

Leukozyturie

Leuko/zyt/urie En: leukocyturia Auftreten von Leukozyten im Urin; als geringgradige L. physiologisch; in stärkerer Form als Pyurie (mit 'falscher Proteinurie' [nie > 1†°]), bes. ausgeprägt bei Urotuberkulose, sonstigen Harnwegsinfekte...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro20000/r22217.000.html

Leukozyturie

Leukozyten (weiße Blutkörperchen) im Urin
Gefunden auf http://www.hessische-urologen.de/cms/component/option,com_glossary/func,dis
Keine exakte Übereinkunft gefunden.