Leitbündel

Leitbündel bestehen aus Xylem und Phloem. Anhand von Querschnittsbildern können verschiedene Typen unterschieden werden: kollateral offen, kollateral geschlossen, bikolateral, konzentrisch mit Außenxylem, konzentrisch mit Innenxylem, radial.
Gefunden auf http://www.biologie-lexikon.de/

Leitbündel

Leitgewebe in höheren Pflanzen aus Elementen der Wasserleitung (Xylem) und der Stoffleitung (Phloem) bestehend, dient dem Wasser- und Nährsalztransport ebenso wie der Festigung. Es bildet ein verzweigtes, strangförmiges, offenes Leitungssystem in höheren Pflanzen. Oftmals ist es von einer sogenannten Leitbündelscheide umgeb...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40066

Leitbündel

Bündel verschiedener länglicher Zellen und Röhren zum Stofftransport in Blatt (Blattadern) und Sproß, besteht aus Xylem und Phloem
Gefunden auf http://www.egbeck.de/skripten/12/glosFPA.htm

Leitbündel

[Glossar Funktionelle Pflanzenanatomie] Bündel verschiedener länglicher Zellen und Röhren zum Stofftransport in Blatt (Blattadern) und Sproß, besteht aus Xylem und Phloem
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40148

Leitbündel

Leitbündel (Faszikel) sind für den Ferntransport von Wasser, gelösten Stoffen und organischen Substanzen (Assimilaten, hauptsächlich Zucker) im Spross, im Blatt sowie in der Wurzel von höheren Pflanzen (Gefäßpflanzen) verantwortlich. Leitbündel bestehen aus dem Xylem = Holzteil mit Zellelementen für den Wassertransport (zum Beispiel Trach...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Leitbündel

Leitbündel

Leitbündel, Leitgewebe.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Leitbündel

Leitbündel , in der Pflanzenanatomie s. v. w. Gefäßbündel.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Leitbündel

  1. Leit¦bün¦del [n. 5 ; bei Samenpflanzen] Gefäßbündel des Leitgewebes
  2. strangförmiger Verband des Leitgewebes bei den Samenpflanzen. Die Siebröhren bilden den Siebteil (Phloëm, Leptom) , die Gefäße den Gefäßteil (Xylem) des Leitbündels.Externe LinksAufbau und Funktion der pflanzlichen Leitgewebe und Leitbündel http://www.bi.....
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Leitbündel

    Bündel verschiedener länglicher Zellen und Röhren zum Stofftransport in Blatt (Blattadern) und Sproß, besteht aus Xylem und Phloem
    Gefunden auf http://www.zum.de/Faecher/Materialien/beck/12/glosFPA.htm

    Leitbündel

    Die Leitbündel sind für den Ferntransport von Wasser und/oder Nährstoffen zuständig und reichen von der Wurzel über die Sprossachse bis hin zu den Blättern.
    Gefunden auf http://www.pflanzenforschung.de/wissen/glossar

    Leitbündel

    Im Spross sind die Elemente zum Langstreckentransport von Wasser und mineralischen Nährstoffen einerseits (Xylem) und von Kohlenhydraten und anderen organischen Substanzen andererseits (Phloem) in Form der Leitbündel zusammengefasst. (Anordnung und Aufbau dieser Leitbündel unterscheiden sich bei verschiedenen Pflanzen).
    Gefunden auf http://www.scivit.de/glossar/botanik2/leitbuendel.html

    Leitbündel

    Zur Stoffleitung haben die (höheren) Landpflanzen ein besonderes Leitgewebe ausgebildet (Gefäße, Siebröhren). Meist ist dieses Leitgewebe in bestimmten 'Leitbündeln' zusammengefasst, die den Pflanzenkörper durchziehen (so in den 'Adern' eines Blattes). Ein Leitbündel enthält Gefäße und Siebrö...
    Gefunden auf http://www.biologie-online.eu/glossar/index.php#z
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.