Lametta

Haben Dienstgrade ab Major und höher auf der Schulter. (Stichwort und Definition eingesand von Bashman)
Gefunden auf http://unmoralische.de/bundeswehr.htm

Lametta

Lametta (lateinisch-italienisch „lama“ > Metallblatt) besteht aus schmalen, dünnen, glitzernden Metallstreifen und ist ebenso wie Rauschgold ein traditioneller Weihnachtsschmuck für den Weihnachtsbaum und auch für Adventskränze. Lametta schmückt und symbolisiert am Weihnachtsbaum Eiszapfen. == Material == Als Grundstoff wurde früher trad...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Lametta

Lametta

Zum verbreitetsten Schmuck des Weihnachtsbaumes, aber manchmal auch schon des Adventskranzes, gehört Lametta. Das Wort stammt aus dem Italienischen und ist eine Verkleinerungsform zu »lama« = »Metallblatt«. Dünn und flach ausgewalzte Fäden aus Zinn oder Aluminium (»Silberpapier«) bilden das Ma...
Gefunden auf http://www.relilex.de/artikel.php?id=13752

Lametta

Lamẹtta das, umgangssprachlich abwertend für Orden, Uniformschnüre, Schulterstücke usw.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Lametta

Lametta als Baumschmuck Lamẹtta das, aus schmalen, dünnen, glitzernden Metallstreifen oder beschichteten, metallisch glänzenden Plastikstreifen bestehender Schmuck für den Weihnachtsbaum.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Lametta

Lametta , aus sehr dünnem, blankem, auch verzinntem Messingblech geschnittene schmale Streifen zur Verzierung der Weihnachtsbäume u. dgl.; auch feine Fäden aus versilbertem Kupferdraht, mit welchen in China Kleiderstoffe durchwebt werden.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Lametta

[italienisch] dünne Metallfäden aus Zinn- oder Aluminiumfolie; Christbaumschmuck.La¦met¦ta [n. -; nur Sg.] 1 lange, schmale Streifen aus gold- oder silberfarbenem Zinn oder Aluminium (als Christbaumschmuck) 2 [ugs., iron.] Ordensschmuck; er hat viel L. an der Brust [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.