Kormophyten

(Gefäßpflanzen, Sprosspflanzen, 'höhere Pflanzen') Kormophyten lassen sich in die 3 Grundorgane Sprossachse, Blatt und Wurzel gliedern. Zu den Kormophyten gehören die Farnpflanzen (Pteridophyta) und die Samenpflanzen (= Blütenpflanzen = Spermatophyta). Bei den Samenpflanzen kommt - im Unterschied ...
Gefunden auf http://www.biologie-lexikon.de/

Kormophyten

Höhere Pflanzen bestehend aus Wurzel Sproß und Blatt, z. Beispiel Buche, Tulpe usw.
Gefunden auf http://www.egbeck.de/skripten/12/glosFPA.htm

Kormophyten

[Glossar Funktionelle Pflanzenanatomie] Höhere Pflanzen bestehend aus Wurzel Sproß und Blatt, z. Beispiel Buche, Tulpe usw.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40148

Kormophyten

Kormophyten , Cormophyta, Sprosspflanzen, die in Spross und Wurzel gegliederten, somit einen Kormus (Pflanzenkörper) besitzenden Pflanzen; Gegensatz: Thallophyten. Kormophyten sind Samenpflanzen und Farne.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kormophyten

Kormophyten (griech., stammbildende Pflanzen), alle diejenigen sporentragenden Gewächse, welche einen mit Blättern besetzten Stamm sowie echte Wurzeln entwickeln und Gefäßbündel besitzen, im Gegensatz zu den Thallophyten, denen weder Stamm, noch Blätter, noch Wurzeln im botanisch-morphologischen Sinn, sondern ein Thallus (s. d.) zukommt, wie ...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Kormophyten

[griechisch] (Sprosspflanzen) in Wurzel, Stängel und Blätter gegliederte Pflanzen wie Farnpflanzen und Blütenpflanzen; Thalluspflanzen .Externe LinksDie Phylogenetik und Evolution der Kormophyten http://www.biologie.uni-ulm.de/lehre/allgbot/kormo.html Die Abteilung ''Spezielle Botanik''...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Kormophyten

Höhere Pflanzen bestehend aus Wurzel Sproß und Blatt, z. Beispiel Buche, Tulpe usw.
Gefunden auf http://www.zum.de/Faecher/Materialien/beck/12/glosFPA.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.