Isotop

Im Atomgewicht aufgrund unterschiedlicher Neutronenzahl abweichende Variante eines Elements. †“ Da die chemischen Eigenschaften eines Elements (Farbe, Bindungsfähigkeit usw.) ausschließlich durch seine Elektronenhülle bestimmt werden (die Neutronenzahl des Kerns also keine Rolle dabei spielen kann), haben die ~e somit die gleiche Ord...
Gefunden auf http://www.avenz.de/definition_i/isotop.htm

Isotop

Ein Isotop ist die Sonderform eines Moleküls. Es hat keinen sehr starken Zusammenhalt und zerfällt von sich aus unter Abgabe radioaktiver Strahlen. Die radioaktiven Strahlen sind äußerst energiereich. Sie können Körpergewebe leicht durchdringen. Man nutzt sie bei der Röntgendiagnose, aber auch zur Krebstherapie, da die Strahlen das Erbgut de...
Gefunden auf http://medikamente.onmeda.de/glossar/I/Isotop.html#glossar44

Isotop

[ Definition ] Isotope sind chemische Elemente mit fester Ordnungszahl, aber verschiedenen Massenzahlen. Dementsprechend enthalten alle Isotope eines Elementes dieselbe Anzahl von Protonen im Kern, während die Anzahl der Neutronen je nach Isotop variiert. [ Einteilung ] Man unterscheidet folgende G...
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Isotop

Isotop

Chemische Elemente mit gleicher Ordnungszahl und gleichen chemischen Eigenschaften, aber unterschiedlich vielen Neutronen im Atomkern
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40122

Isotop

Als Isotope bezeichnet man Nuklide in ihrem Verhältnis zueinander, wenn ihre Atomkerne gleich viele Protonen (gleiche Ordnungszahl), aber verschieden viele Neutronen enthalten. Die Isotope eines und desselben Elements haben also verschiedene Massenzahlen, verhalten sich aber chemisch weitgehend identisch. Die Bezeichnung Isotop ist älter als der...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Isotop

isotop

isotop das Isotop eines chem. Grundstoffes darstellend (von Grundstoffen).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Isotop

Isotop das, -s, -e, Bezeichnung für chem. Grundstoffe, die chemisch identisch sind, deren Atome aber (bei gleicher Ordnungszahl) unterschiedliche Atomgewichte haben.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Isotop

Radioaktive Isotope senden Kernstrahlung (Alpha-, Beta- oder Gammastrahlung) aus.
Gefunden auf http://www.brustkrebs-info.de/brustkrebs-lexikon/lexikon.php?buchstabe=i

Isotop

(Gr. Iso = gleich und topos = Ort, Platz) Ein Element, das seinen Platz im Periodensystem mit mindestens einem anderen Element teilt, das die gleiche Protonen- und Elektronenzahl hat. Der Unterschied liegt in der Neutronenzahl. Nicht jedes I. ist stabil. Ein radioaktives I. mit geringer Halbwertzeit kommt in der freien Natu...
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=I&id=26329&page=1

Isotop

Isotope sind Nuklide, deren Atomkerne eine gleiche Anzahl Protonen (gleiche Ordnungszahl), aber unterschiedliche Anzahl von Neutronen haben, was zu ungleichen Massenzahlen, aber weitgehend identischem chemischen Verhalten der Isotope desselben Elements führt. Der Name (griech. ?s? [is...
Gefunden auf http://www.geothermie.de/wissenswelt/glossar-lexikon/i/isotop.html

Isotop

[griech. isos=gleich und topos=Ort] Chemische Elemente mit gleicher Ordnungszahl (Protonenzahl), aber unterschiedlicher Massenzahl (Neutronenzahl). Isotope besitzen fast die gleichen chemischen Eigenschaften. Fast alle Isotope sind instabil (radioaktiv) und zerfallen mit der Zeit.
Gefunden auf http://www.science-at-home.de/lexikon/lexikon_det_00091001000055.php

isotop

  1. i¦so¦top [Adj. , o. Steig.] bei gleicher Kernladungszahl unterschiedliche Atommasse aufweisend [ ➔ Isotop]

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Isotop

Element, das gleiche Eigenschaften hat wie stabiles Element, aber durch Aussendung radioaktiver Teile zerfällt oder in anderes Element umgewandelt wird ("stabiles" Jod - Jod 127. Isotope: Jod-123, Jod-125, Jod-131)
Gefunden auf http://www.die-schmetterlinge.de/downloads/Glossar.htm

Isotop

Atomkern, der sich von einem anderen nur durch die Zahl seiner Neutronen unterscheidet, nicht aber durch die Zahl seiner Protonen. Isotope gehören daher alle demselben chemischen Element an.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42569

Isotop

Isotope sind Nuklide mit gleicher Ordnungszahl, aber unterschiedlicher Massenzahl. Isotope stehen am gleichen Ort (griech. \;\;\; [iso] - gleich, \;\;\;\;\; [topos] - Ort) im Periodensystem und besitzten daher dieselbe Ordnungszahl). Isotope eines Elements unterscheiden sich durch die unterschiedliche Anzahl von Neutronen im Atomkern. Radioaktive I...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42593

Isotop

Atome desselben chemischen Elementes, die sich in der Anzahl ihrer Neutronen im Atomkern unterscheiden.
Gefunden auf http://www.bfe.admin.ch/radioaktiveabfaelle/01279/index.html?lang=de

Isotop

(Gr. Iso = gleich und topos = Ort, Platz) Ein Element, das seinen Platz im Periodensystem mit mindestens einem anderen Element teilt, das die gleiche Protonen- und Elektronenzahl hat. Der Unterschied liegt in der Neutronenzahl. Nicht jedes I. ist...
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=I&id=26329&page=1

Isotop

Atomkerne mit gleicher Anzahl von Protonen aber verschiedener Zahl von Neutronen heißen Isotope.
Gefunden auf http://www.dpg-physik.de/dpg/gliederung/fv/p/info/glossar.html

Isotop

Atome gleicher Ordnungszahl aber unterschiedlicher Masse (Neutronenzahl); sie besitzen (fast) gleiche chemische Eigenschaften; instabile Isotope zerfallen unter Bildung von radiaktiven Strahlen
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42780
Keine exakte Übereinkunft gefunden.