Inster

Ịnster die, russisch Instrutsch, Fluss im Gebiet Kaliningrad, Russland, im ehemaligen Ostpreußen, 75 km lang, entspringt bei Dobrowolsk, vereinigt sich mit der Angerapp zum Pregel.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Inster

  1. Inster , s. v. w. Gekröse.
  2. Inster , Fluß im preuß. Regierungsbezirk Gumbinnen, entspringt nordöstlich von Pillkallen, fließt in südwestlicher Richtung und vereinigt sich 2 km unterhalb Insterburg mit der Angerapp. Der durch diese Vereinigung gebildete Fluß führt fortan den Namen Pregel (s. d.), Die I. ist 75 km lang.

Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Inster

  1. [die] (russisch Instrutsch) ostpreußischer Fluss, 75 km; bildet bei Tschernjachowsk mit der Angerapp den Pregel .

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.