Violine

Die Violine (Geige, Abk.: Vl.) ist ein Streichinstrument aus verschiedenen Hölzern (oder neuerdings auch aus Verbundwerkstoffen wie kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff). Ihre vier Saiten (g – d1 – a1 – e2) werden mit einem Bogen gestrichen. In der Tradition der klassischen europäischen Musik spielt die Violine eine wichtige Rolle – v...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Violine

Violine

»Dit spielt keene Violine!«, das ist völlig egal, spielt keine Rolle.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/40186

Violine

(it.) seufzend, klagend
Gefunden auf http://www.musik-direkt.com/musik-glossar_-_s_-.53.html

Violine

(Text von 1910) Gambe 1). Bratsche, Viola 2). Violoncello, Cello 3). Violine 4). Alle hier zusammengestellten Wörter bezeichnen Streichinstrumente, die zusammen das Streichorchester, unter Hinzutritt des Kontrabasses oder der großen Baßgeige ausmachen. Alle genannten Instrumente können ...
Gefunden auf http://www.textlog.de/38875.html

Violine

[Achtung: Schreibweise von 1811] Die Violine, plur. die -n, ein aus dem Franz. Violine, entlehntes Wort, eine Discant-Viole oder Discant-Geige zu bezeichnen, welche in der vertraulichen Sprechart auch nur die Geige schlechthin, und in der niedrigen die Fiedel genannt wird. Die Violine spielen Daher der Violinist, des -en, pl...
Gefunden auf https://lexika.digitale-sammlungen.de/adelung/lemma/bsb00009134_5_1_1300

Violine

[italienisch, `kleine Viola`] (Geige) Geige mit Bogen und KlangkörperSopraninstrument der Violin-Familie, die sich aus der Viola da Braccio entwickelte. Sie vereinigt Merkmale der Fidel , des Rebec und der Lira und ist seit dem 18. Jahrhundert d...Vi¦o¦li¦ne [f. 11 ] Geige [
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

Violine

Die Violine (Geige) gehört zur Familie der Saiteninstrumente (wie die Bratsche, das Cello oder der Kontrabass). Im Mittelalter gab es eine Vielzahl von Saiteninstrumenten. Einige wurden gezupft, andere mit einem Bogen gestrichen. Vor allem zwei Instrumente spielten für die Entwicklung der Geige eine große Rolle: Die Rebec, eine kleine birnenför...
Gefunden auf http://www.musicademy.de/index.php?id=916

Violine

Fiedel , Geige
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Violine

Violine

kleinstes Streichinstrument mit 5 Saiten (g d1 a1 e2); Abkürzung im Notensatz: Vl.
Gefunden auf http://www.desig-n.de/musik_v.htm

Violine

kleinstes Streichinstrument mit 5 Saiten (g d1 a1 e2); Abkürzung im Notensatz: Vl.
Gefunden auf http://www.desig-n.de/musik_v.htm

Violine

kleinstes Streichinstrument mit 5 Saiten (g d1 a1 e2); Abkürzung im Notensatz: Vl.
Gefunden auf http://www.mv-sulzbach.de/glossar/glossar_v.htm

Violine

Violine (ital. Violino, franz. Violon), das jetzt über die ganze Welt verbreitete Streichinstrument, das mit seinen in größern Proportionen ihm nachgebildeten Verwandten in tieferer Lage (Bratsche, Cello, Kontrabaß) alle andern Streichinstrumente völlig verdrängt hat, ist ein verhältnismäßig noch junges Instrument, anderseits freilich, wen...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Violine

Violine (italienisch violino; französisch violon; englisch violin; deutsch gemeinsprachlich Geige, volkstümlich auch Fiedel oder Fidel), das Sopraninstrument (Diskantinstrument) der Violinfamilie, zu der auch die Viola (Bratsche), das Violoncello (Cello) und der Kontrabass gehören. Der Bogen, mit dem die Saiten angestrichen und zum Klingen gebra...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/40014

Violine

Violine: Jascha Heifetz gilt als einer der besten Violinvirtuosen seiner Zeit, dessen Repertoire von... Die Violine, aus der mittelalterlichen Fiedel, der Rebec und der Lira entstanden, ist neben dem Klavier das wichtigste Soloinstrument. Ihre heutige Bauform stand bereits im 16. Jahrhundert nah...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.