Hypnos

Hypnos, in der griechischen Mythologie der Gott des Schlafes, Zwillingsbruder des Thanatos (Gott des Todes), vergleichbar Somnus, dem römischen Gott des Schlafes. Bei Hesiod sind Hypnos, Thanatos und die Traumgötter, wie z. B. Morpheus, Kinder der Nyx (Nacht), ihr Wohnort ist der Tartaros, die Unterwelt. Dichter und bildende Künstler stellen Hy....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Hypnos

Hypnos, Gott des Schlafes, ist Sohn der Nyx und Zwillingsbruder des Thanatos. Morpheus ist sein Sohn. Hypnos ist ein geflügelter Jüngling.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40056

Hypnos

Gott des Schlafes, Sohn des Erebos und der Nyx, Zwillingsbruder des Thanatos. Durch seine Höhle floss der Lethe-Strom. Die Träume sind seine Kinder. Ihn bat Hera, Zeus einzuschläfern, als sie ihn vom Geschehen in Troia ablenken wollte.
Gefunden auf http://www.gottwein.de/Myth/MythH.php

Hypnos

[Begriffsklärung] - Hypnos (von gr. ὕπνος, hypnos - "Schlaf") bezeichnet Vom griechischen Ursprung ist auch die Bezeichnung Hypnose abgeleitet. ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hypnos_(Begriffsklärung)

Hypnos

[Film] - Hypnos ist ein Psychothriller von David Carreras aus dem Jahr 2004. Die Geschichte beruht auf dem Roman Hipnos des spanischen Schriftstellers Javier Azpeitia. == Handlung == Die junge Psychiaterin Beatriz Vargaz beginnt ihre Arbeit in einer psychiatrischen Klinik. Sie wird von der Pflegerin Elena empfangen und lern...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hypnos_(Film)

Hypnos

Hypnos ({ELSalt|Ὕπνος}, „Schlaf“) ist eine Gottheit der griechischen Mythologie. Er wird als Gott des Schlafes bezeichnet und auf Bildern üblicherweise mit Schmetterlingsflügeln auf der Schläfe dargestellt. Er ist mit Somnus aus der römischen Mythologie vergleichbar. == Mythos == Hypnos ist der Bruder des Todes Thanatos und Vater der...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hypnos

Hypnos

griechischer Gott, der den Schlaf personifiziert.
Gefunden auf http://mythentor.de/worttafel/h.htm

Hypnos

Hypnos: Kopf des Gottes, römische Kopie nach griechischem Original, Bronze (350 v. Chr.; London,... Hỵpnos , lateinisch Somnus, griechische Mythologie: Gott des Schlafs, Sohn der Nacht, Zwillingsbruder des Gottes des Todes (Thanatos); dargestellt als Jüngling mit Flügeln an ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Hypnos

Hypnos (lat. Somnus), in der griech. Mythologie der Gott des Schlafs, Sohn der Nacht (Nyx) und Zwillingsbruder des Todes (Thanatos), wohnt mit beiden im unterirdischen Dunkel, von wo die Mutter ihre Söhne allnächtlich mit sich heraufführt. H. schweift sanft und menschenfreundlich über Land und Meer, ein milder Beruhiger aller Kreatur und ihrer ...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Hypnos

[griechisch] (lateinisch Somnus) griechischer Gott des Schlafs, Zwillingsbruder des Todes (Thanatos) , Sohn der Nacht (Nyx ) .Externe LinksLexikalische Kurzinfo über Hypnos http://www.pantheon.org/articles/h/hypnos.html Die ''Encyclopedia Mythica'' bietet einen sehr kurzen Abriss über diese Ge...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Hypnos

[Mythologie] - ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hypnos_(Mythologie)

Hypnos

[British Museum Nr. 267] - Der Bronzene Kopf des Hypnos, der im Britischen Museum mit der Bronzenkatalognummer 267 (Inv. GR 1868.6-6.9) ausgestellt wird, ist eine antike Skulptur aus Bronze. Dargestellt wird Hypnos, die mythologische Gottheit des Schlafes und Vater der Träume. Es handelt sich um eine römische Kopie aus de...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hypnos_(British_Museum_Nr._267)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.