Greve

[Amt] - Greve (oder auch Grebe, Grefe, Gräffe; dazu auch die altenglische Amtsbezeichnung gerefa, neu{enS|reeve}, daneben high-reeve, Hogrefe) war in manchen deutschen Sprachgebieten die Amtsbezeichnung eines Dorfvorstands, Schultheißen oder Dorfrichters. Der Greve unterstand dem Gerichtsherren des jeweils übergeordneten...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Greve_(Amt)

Greve

Greve steht für: Greve oder de Grève ist der Familienname folgender Personen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Greve

Greve

Greve, Familiennamenforschung: niederdeutsche Form von Graf. Herman Greve ist anno 1456 in Coesfeld bezeugt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Grève

Grève (franz., spr. grähw'), s. v. w. Arbeitseinstellung.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Grevé

Grevé (auch Gréveost) ist ein schwedischer Hartkäse, der nur von einem einzigen Hersteller produziert wird, der Firma Svensk Mjölk. Er hat Ähnlichkeit mit Emmentaler Käse und wird ebenfalls aus Kuhmilch hergestellt, ist aber weicher und hat weniger Löcher, da vor der 8-12 Monate dauernden Reifung noch zusätzlich Rahm zugesetzt wird. Der K
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Grevé
Keine exakte Übereinkunft gefunden.