Goldfliege

Lucilia sericata Der Verbreitungsschwerpunkt der Goldfliege (Lucilia sericata) liegt in Europa, Asien und Nordamerika. Die glänzend gold-grünen Fliegen werden zwischen 5 und 11 mm groß.
Gefunden auf http://www.lexikon-der-schaedlinge.de/

Goldfliege

Gold¦flie¦ge [f. 11 ] metallisch goldglänzende Schmeißfliege
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Goldfliege

Sozialverhalten: Die Goldfliegen legen ihre Eier in faulendes Fleisch oder in Kot. Bereits nach einem Tag schlüpfen die Maden. Nach der Verpuppung schlüpfen die jungen Fliegen. Beschreibung: Die Schmeissfliegen können verwesendes Fleisch über grosse Entfernungen riechen. Schon kurz nach dem Tod finden sie die Leiche und legen ...
Gefunden auf http://www.tierportraet.ch/
Keine exakte Übereinkunft gefunden.