Gewerke

Baulich-gewerberechtlich gewachsene Beschreibung von Leistungsbereichen; begrifflich unpräzise, da im Sinne des Facility Management auch Dienste aus der Logistik, Telekommunikation usw. als 'Gewerke' bezeichnet werden müssten. 'Es ist logischer, dafür die Art der Dienste und d...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40023

Gewerke

I allgemein Geselle II Unternehmer, Teilhaber an einem Bergwerk -- alter, neuer Gewerke -- erste, zweite, dritte Gewerken III Zunftgenosse IV Mitglied einer Gesellschaft
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Gewerke

Kuxinhaber (Anteilseigner) einer bergrechtlichen Gewerkschaft.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42112

Gewerke

Ge¦wer¦ke [m. 11 ; Bgb.] 1 Mitglied einer Bergbau-Genossenschaft 2 jmd., der Anteil an einer Gewerkschaft (2) hat
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Gewerke

Gewerke, alte Bezeichnung für den Eigentümer eines Bergwerks. Die Anteile des Gewerken wurden Kuxe genannt. Die Gewerken oder Gewerkschaften waren nach älteren bergrechtlichen Vorschriften Gesellschaften, an denen Gesamthandeigentum bestand (das heißt keine juristische Person).
Gefunden auf http://www.aeiou.at/aeiou.encyclop.g/g375321.htm

Gewerke

Als Gewerk bezeichnet man handwerkliche und bautechnische Arbeiten im Bauwesen sowie historisch im Bergbau und dessen Umfeld. Im Bauwesen umfasst ein Gewerk i. A. die Arbeiten, die einem Handwerk zuzuordnen sind. Die Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) nimmt im Teil C eine Unterteilung der Gewerke vor und beschreibt die jeweiligen...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42735

Gewerke

[Bergbau] - Ein Gewerke war ein Anteilseigner einer Bergrechtlichen Gewerkschaft. == Wortherkunft == Die früheste Verwendung der Personenbezeichnung Gewerke ist für das 13. Jahrhundert belegt, dabei taucht der Begriff immer im Zusammenhang mit der Geltendmachung von Rechts- und Besitzansprüchen, nie jedoch im Zusammenhan...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Gewerke_(Bergbau)

Gewerke

(historisch, Bergbau) Der Inhaber (zumindest) eines Anteils (Kuxes) an einer in Form einer bergrechtlichen Gewerkschaft geführten Grube.
Gefunden auf http://www.stalys.de/data/ix04.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.